• Wir sind weiterhin für Sie da - auch jetzt

    Gibt es Einschränkungen bei der Energieversorgung?

    Nein, die Versorgung mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme ist auch in der aktuellen Corona-Krise gesichert.

    Wie kann ich badenova jetzt erreichen?

    Sie können uns via Telefon (bitte nur in dringenden Fällen), Email, Whatsapp, Online-Kundenportal oder Kontaktformular erreichen. Wegen erhöhtem Aufkommen rechnen wir mit längeren Wartezeiten.

    E-Mail: service@badenova.de

    WhatsApp: 0761 279 2444

    Telefon: 0800 283 84 85 (kostenlos)
    Sie erreichen uns telefonisch montags bis freitags von 09.00 Uhr – 16.00 Uhr.

    Chat: badenova.de

    Kontakt Übersicht

    Wie kann ich bnNETZE und badenovaWÄRMEPLUS erreichen?

    Bei Fragen rund um das Versorgungsnetz, Trinkwasser, Ablesungen und Zählerwechsel wenden Sie sich an den Kundenservice von bnNETZE:

    E-Mail: service@bnnetze.de

    WhatsApp: 0160 58 37 947

    Telefon: 0800 2 21 26 21 (kostenlos)
    Sie erreichen den Kundenservice von bnNETZE montags bis freitags von 08.00 – 18.00 Uhr.

    Im Störfall: 0800 2 767 767 (kostenlos)
    Unser Entstörungsdienst ist rund um die Uhr, sieben Tage die Woche für Sie erreichbar.

    Bei Fragen rund um Fernwärme ist der Kundenservice von badenovaWÄRMEPLUS für Sie da:

    E-Mail: waerme@badenova.de

    Telefon: 0761 279-7777
    Sie erreichen den Kundenservice von badenovaWÄRMEPLUS montags bis donnerstags von 08.00 – 17.00 Uhr und freitags von 08.00 – 13.00 Uhr.

    Gibt es Einschränkungen beim Kundenservice?

    Um unsere Mitarbeiter und Kunden zu schützen, haben wir zahlreiche Maßnahmen getroffen. Unser Kundenservice ist weiterhin telefonisch und online erreichbar. Der persönliche Kundenservice in Freiburg und Waldshut-Tiengen bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

    Was kann ich als Kunde Online erledigen?

    Sie können im badenova Kundenportal viele Anliegen selbstständig und sicher von zu Hause aus erledigen. Beispielsweise Zählerstände mitteilen, Abschläge anpassen oder Bankdaten ändern.

    Zum Kundenportal

    Wie reagiert die badenova auf die aktuelle Situation?

    Die zunehmende Verbreitung des Corona-Virus stellt badenova – wie alle Betreiber der „kritischen Infrastruktur“ vor Herausforderungen.

    Um eine weiterhin sichere und zuverlässige Versorgung mit Energie und Trinkwasser zu gewährleisten, greift beim regionalen Energie-und Umweltdienstleister ein mehrstufiger Maßnahmenplan, der viele Unternehmensbereiche miteinschließt. badenova verfolgt einen klaren Pandemieplan mit dem obersten Ziel, das Ansteckungsrisiko im Unternehmen so gering wie möglich zu halten und den Regelbetrieb weiter zu gewährleisten.

    Zur Pressemeldung

    Auch auf unseren Social Media Kanälen erhalten Sie aktuelle Informationen.

    Facebook

    Twitter

    Instagram

    Wie kann die badenova Plattform „SCHWARZWALD-CROWD“ helfen?

    Unsere Crowdfunding-Plattform SCHWARZWALD-CROWD ist ab sofort für alle Bereiche und Branchen geöffnet, welche durch die aktuellen Entwicklungen aufgrund der Corona-Krise mit Umsatzeinbußen zu kämpfen haben. Das kann das Café um die Ecke sein, aber auch der ortsansässige Friseur oder der regionale Bäcker.

    Sie alle können jetzt auf der SCHWARZWALD-CROWD ihre Situation schildern und über die Plattform Gutscheine für verschiedene Leistungen wie einen virtuellen Kaffee oder Blumengruß anbieten. Die Menschen in der Region können als Projektunterstützer durch den Kauf dieser Angebote direkt und unkompliziert unterstützen. Natürlich ist es auch möglich, ohne Gegenleistung zu spenden.

    badenova hilft außerdem direkt durch die Erhöhung des Fördertopfbetrags und durch die Übernahme von Gebühren.

    Weitere Informationen auf SCHWARZWALD-CROWD.DE

    Besteht eine Gefahr durch das Trinkwasser?

    Nein, eine Übertragung des Corona-Virus über die öffentliche Trinkwasserversorgung ist nach derzeitigem Kenntnisstand höchst unwahrscheinlich.

    Kunden der bnNETZE können wie gewohnt das qualitativ hochwertige Trinkwasser aus dem Hahn verwenden.

    Zur Pressemeldung

    Finden Zählerwechsel oder Ablesungen statt?

    Bis auf weiteres finden keine Erdgas-, Strom-, Wasser- oder Wärme-Zählerwechsel statt.

    Wir haben umgehend alle Ablese-Aufträge, welche auch durch Dienstleister durchgeführt werden, eingestellt. Es sind keine Ableser von uns unterwegs.


    Wir bitten Sie um Verständnis, falls Rückmeldungen etwas länger dauern. Wir kümmern uns um alle Anliegen und versuchen so schnell wie möglich zu antworten. Lassen Sie uns zusammenhalten und aufeinander achten.

    Wir sind weiterhin für Sie da – auch jetzt! Bleiben Sie gesund!