Zurück zur Übersicht

Alles im Fluss

Ausstellung zum Thema Wasserschutz am Beispiel dreier Flüsse

Die Bürgerstiftung Lörrach erstellte gemeinsam mit dem städtischen Museum am Burghof die trinationale Ausstellung "Alles im Fluss". Die Ausstellung vermittelt den Besuchern das Projekt „Wiesionen“, das es sich zum Ziel gesetzt hat, die Wiese zu renaturalisieren. Den Ansatz, alle Beteiligten zu integrieren und zur Mitarbeit zu bewegen, verwirklichte die erfolgreiche Ausstellung „Alles im Fluss“. Unter Anleitung von Pädagogen und Naturwissenschaftlern gestalteten über 200 Kinder die Räume und Ausstellungstücke mit. Das Ergebnis bezog natur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven mit ein und weckte bei 8000 Besuchern Verständnis für die ökologischen Zusammenhänge, welche die Flusslandschaften prägen.

Das Projekt ist Beispiel für ein vorbildliches Bürgerengagement, bei dem verschiedene Bevölkerungsgruppen und Initiativen nicht nur erfolgreichen Umweltschutz vorleben, sondern gleichzeitig umweltverträgliche Naherholungsgebiete schaffen.

Mehr Informationen auf der Homepage des Projektes.

Projektdaten

Projektnummer 2008-24
Projektart Umweltkommunikation
Projektträger Bürgerstiftung Lörrach
Laufzeit bis Februar 2009
Zuschuss 49.000

Ihre Ansprechpartner

Richard Tuth

Richard Tuth

Innovationsfonds Klima- & Wasserschutz

T: 0761-279-29 84

E-Mail: richard.tuth@badenova.de

Michael  Artmann

Michael Artmann

Innovationsfonds Klima- & Wasserschutz

T: 0761-279-22 53

E-Mail: Innovationsfonds@badenova.de

Weitere Projekte aus Umweltkommunikation

RIGHT OFFCANVAS AREA