Zurück zur Übersicht
18.04.2017

Neue Münsterbeleuchtung eingeweiht

Im Auftrag der Stadt Freiburg haben Kollegen von bnNETZE ein neues Beleuchtungskonzept für das Freiburger Wahrzeichen entwickelt und umgesetzt. Die neue LED-Beleuchtung wurde in der vergangen Woche feierlich mit Freiburgs Bürgermeister Otto Neideck eingeweiht.

Feierlich wurde die neue LED-Beleuchtung des Freiburger Münsters in Betrieb genommen
Feierlich wurde die neue LED-Beleuchtung des Freiburger Münsters in Betrieb genommen

Insgesamt 119 Lampen wurden gegen neuste LED-Technik ausgetauscht. Die Lampen sind dimmbar und können damit je nach Bedarf der Helligkeit angepasst werden. Der Freiburger Radiosender baden.fm war bei der Inbetriebnahme der neuen LED-Beleuchtung vor Ort. Das dabei entstandene Video ist auf der Internetseite von baden.fm veröffentlicht.

„Der "Aaaah"-Effekt beim ersten Einschalten der neuen Beleuchtung vor der versammelten Stadthonoration war beeindruckend. Sehr gute Arbeit von unserer Beleuchtungs-Mannschaft.", lobt Volker Geis, Geschäftsführer von bnNETZE.

RIGHT OFFCANVAS AREA