Zurück zur Übersicht
08.05.2017

MED auf Heldenreise

Das Geschäftsfeld MED hat sein jährliches Kick-Off im Europa Park veranstaltet und unter das Motto "Heldenreise" gestellt.

MED-Mitarbeiter unterwegs zur Heldenreise.
MED-Mitarbeiter unterwegs zur Heldenreise.

Die "Heldenreise" war für die Teilnehmer eine Herausforderung, denn sie mussten sich in einzelnen Gruppen eine solche vertriebliche Heldenreise ausdenken und per Smartphone verfilmen. Manche verlegten dabei badenova in den Weltraum, wo MED gegen feindliche Universen und interstellare Gefahren kämpfen muss, um endlich die Sterne zu erobern; andere gingen in die Märchenwelt und erschufen eine Kundin "Schneewittchen", die von bösen Wettbewerbern verzaubert aber schließlich von einem MED-Prinzen aus dem Tiefschlaf geweckt wird. Jede Gruppe schuf ein kleines, individuelles Drehbuch. Eine Jury wird die Drehbücher nun im Nachhinein auswerten und den besten Plot dann verfilmen und vorführen.

Die inzwischen bereits fünfte Kick-Off Veranstaltung des Vertriebs fand diesmal im Europa Park statt, wo es an märchenhaften Heldeninspirationen nicht fehlte. Bei seiner Begrüßung lobte Vorstand Mathias Nikolay den Weg, den MED in den letzten Jahren zurückgelegt hat und hob hervor, wie sehr es ihn stolz mache, wenn er bei Gesprächen mit Bürgermeistern, Unternehmern oder Geschäftsführern für tollen Service und faire und kompetente Angebote gelobt werde. Er gab dem Geschäftsfeld MED aber auch eine Herausforderung mit. "Sie lieben doch Herausforderungen", sagte er, und bat darum, dass unser "Hochgeschwindigkeitsvertrieb" bei seinem Tempo nicht die übrige badenova vergesse. "Nehmen sie die ganze badenova mit", appellierte er und verwies darauf, dass nur badenova als Ganzes ein "Großgewicht" am Markt sei. "Nur als Ganzes haben wir die Kraft und die Kompetenzen, um in allen Geschäftsfelder die Mitbewerber zu schlagen."

Die MED Geschäftsführer Marcel-André Friedrich und Anke Lamprecht gaben einen Überblick über die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres und einen Ausblick auf neue Aktivitäten und Projekte des neuen Jahres. Wie immer entstand so ein facettenreiches und für alle Teilnehmer inspirierendes Bild von den zahlreichen Aktivitäten und neuen Wegen, die MED eingeschlagen hat.

Die jeweiligen Bereiche ehrten ihre erfolgreichsten Mitarbeiterinnen udn Mitarbeiter des vergangenen Jahres, ehe für alle, die das wollten, am späten Nachmittag auch noch ein Ausklang im Europa Park ermöglicht wurde.

RIGHT OFFCANVAS AREA