Zurück zur Übersicht
09.05.2017

Kinder forschen

Bei den achten Bad Krozinger Forschertagen hat badenova als Sponsor und mitwirkendes Unternehmen diesmal einen Info- und Experimentierstand zum Thema "Bienen und Honig" angeboten. Rund 800 Kinder aus den Kindergärten der Region machten begeistert mit.

Auf großes Interesse bei Kindern und Erwachsenen stieß der badenova "Bienenstand".
Auf großes Interesse bei Kindern und Erwachsenen stieß der badenova "Bienenstand".

Seit Jahren unterstützt badenova die Forschertage Bad Krozingen, die vom Verein "Wo wissen wächst" extra für Kindergarten- und Grundschulkinder organisiert werden. Bei diesen Forschertagen geht es darum, dass die Kinder spielerisch experimentieren und ausprobieren können und so an naturwissenschaftliche und technische Phänomene herangeführt werden. badenova hat sich in diesem Jahr neben dem Sponsoring erneut mit einem eigenen Experimentierstand beteiligt. Dabei ging es um den Nutzen, die Arbeitsweise und das Verhalten von Bienen und Bienenvölkern. Pädagogisch ausgebildete Öko-Imker zeigten den Kindern, wie Bienen zum Erhalt unserer Natur beitragen, wie sie Honig und Bienenwachs produzieren und was man alles daraus herstellen kann. Am Ende durften die Kinder aus Bienenwachs selbst eine Kerze herstellen und mit nach Hause nehmen.

badenovas Engagement für die heimischen Bienen und Imker hat einen Hintergrund: Auf dem Betriebsgelände von badenova, ebenso auf den Grundstücken bei den badenova-Wasserwerken, dürfen heimische Imker ihre Bienenvölker aufstellen. Der Honig, den sie dort gewinnen, nimmt badenova als "badenova-Honig" ab und nutzt ihn als Werbegeschenk für Kunden und Partner. Gleichzeitig finanziert badenova den Betrieb und die Pflege des Schaubienenstandes der Freiburger Imker auf dem Gelände beim Tiergehege Mundenhof.

RIGHT OFFCANVAS AREA