Zurück zur Übersicht
12.05.2017

Umstieg auf Windows 10

Es ist so weit: Bei badenova werden in der zweiten Jahreshälfte alle Endgeräte aller Mitarbeiter der badenova Gruppe ausgetauscht und durch neue Geräte ersetzt. Im Rahmen dieses Wechsels der Hardware erfolgt auch die Umstellung auf das Betriebssystem Windows 10 und das Office Paket 2013.

Umstieg auf Windows 10

Die Umsetzung im badenova-Konzern startet im September 2017. Genauere Informationen, wann der Austausch der einzelnen Endgeräte und die Installation des neuen Betriebssystems in den Abteilungen erfolgt, werden in den kommenden Wochen im Intranet auf einer eigens eingerichteten Seite bekannt gegeben. Schulungen zum Umgang mit dem neuen Betriebssystem und Office-Paket werden ebenfalls zeitnah angeboten.

Die Projektverantwortlichen sind derzeit in Abstimmung mit den Geschäftsfeldverantwortlichen, Zentralbereichs- und Stabstellenleitern. Diese entscheiden jeweils, welche Endgeräte künftig in den jeweiligen Bereichen im Einsatz sein werden.

Bei Fragen rund um das Projekt stehen Sandra Gehring (INF-BE) und Katharina Erhardt (badenIT) zur Verfügung.

RIGHT OFFCANVAS AREA