Zurück zur Übersicht
24.07.2017

Spülungen des Abwassernetzes

badenova reinigt in den ersten drei August-Wochen Teile des Abwassernetzes im Raum Freiburg. Die nächtlichen Spülungen starten in Freiburg-Mooswald, dann folgen die Stadtteile Oberwiehre, Zähringen, Altstadt / Innenstadt, Brühl / Beurbarung, Stühlinger und Unterwiehre.

Spülungen des Abwassernetzes

In regelmäßigen Abständen müssen Abwassernetze gespült werden, um sie von Ablagerungen zu reinigen. Die Aktion ist mit den Behörden abgestimmt.

Die Wasserexperten der badenova-Tochter bnNETZE führen die Spülungen der Abwasserleitungen zunächst in der KW 31 in Teilen von Mooswald, der Oberwiehre, Zähringen und der Altstadt / Innenstadt durch. In KW 32 folgen Teile von Brühl / Beurbarung, der Altstadt / Innenstadt und dem Stühlinger. Die Maßnahme endet in KW 33 mit Netzspülungen von Teilen der Unterwiehre. Die Arbeiten, die die Schienenbereiche der Straßenbahn tangieren, finden in den Nachtstunden außerhalb der Betriebszeiten der Straßenbahn im Zeitraum zwischen 01:00 – 5:00 Uhr statt. Die Arbeiten außerhalb der Schienenbereiche werden im Zeitraum zwischen 22.00 – 06.00 Uhr ausgeführt.

Bei der Aktion werden nicht nur die Netze gespült, es werden auch viele Daten gesammelt, die einen Rückschluss auf den Zustand des Netzes erlauben und eine noch bessere, systematischere Festlegung der Spülintervalle ermöglichen. Die Maßnahme wird von der badenova-Tochter bnNetze GmbH ausgeführt.

Bei Fragen oder Problemen erhalten Wasserkunden der badenova Auskunft unter der Telefonnummer 0800 2 767 767. Für die mit der nächtlichen Spülung verbundenen Behinderungen und Verkehrsbeschränkungen bitten die badenova-Tochter bnNETZE und alle beteiligten Unternehmen um Verständnis.

RIGHT OFFCANVAS AREA