Zurück zur Übersicht
24.08.2018

Stromfresser abschalten

Die Lieblingsbeschäftigung der Deutschen ist das Reisen – und das geht ins Geld. Doch wer sagt, dass man nicht auch Reisen und Geld sparen kann? Der Energie- und Umweltdienstleister badenova gibt Tipps, durch die man im Urlaub mit einfachen Mitteln Energie und Geld spart.

Stromfresser abschalten

Viele Geräte im Haushalt verbrauchen, auch wenn sie gerade nicht benutzt werden, eine Menge Strom. Fernseher, Receiver, Video- und Audiogeräte besitzen häufig eine Stand-by-Funktion.

Diese dient dazu, die Geräte bei Bedarf über eine Fernbedienung schnell in Betrieb zu nehmen. Dieser Komfort kostet allerdings viel Strom und Geld. Deshalb unbedingt den Stand-By-Modus abschalten bevor man in den Urlaub fährt.

Mehr Infos hier: Ganzer Text (PDF, 250KB)

RIGHT OFFCANVAS AREA