Zurück zur Übersicht
05.09.2018

badenova begrüßt 27 Auszubildende

Auch in diesem Jahr bietet badenova mit ihren Tochtergesellschaften wieder eine Palette von Ausbildungsplätzen an. Insgesamt starteten 27 Auszubildende am 3. September u.a. als duale Studenten, Industriekaufleute, Kaufleute für Dialogmarketing, Elektroniker oder Fachkraft für Lagerlogistik ihre qualifizierende Berufsausbildung beim regionalen Energie- und Umweltdienstleister badenova.

Der badenova Azubijahrgang 2018 auf dem Dach des badenova Verwaltungsgebäudes in Freiburg
Der badenova Azubijahrgang 2018 auf dem Dach des badenova Verwaltungsgebäudes in Freiburg

badenova Tradition. „Die jungen Nachwuchskräfte sind unsere dringend benötigten Fachkräfte von morgen. Wir sehen es als unsere Verantwortung jungen Menschen die Chance für eine fundierte Ausbildung zu bieten und ihnen damit den Weg für ihre berufliche Zukunft zu eröffnen“, so badenova Vorstand Mathias Nikolay.

Die Berufseinsteiger erwartet bei badenova eine lehrreiche und zugleich umfassende Ausbildung, in der sie verschiedene Abteilungen des Unternehmens durchlaufen. Für die technischen Ausbildungsberufe steht auf dem Betriebsgelände in Freiburg eine eigens errichtete Ausbildungswerkstatt bereit. Hier führen die zwei technischen Ausbildungsleiter Wolfgang Weber und Manuel Stein von bnNETZE die jungen Nachwuchskräfte an ihre künftigen Aufgaben praktisch heran und bereiten sie für ihre ersten Einsätze vor. Diese Ausbildungsphilosophie garantiert, dass die Auszubildenden möglichst viele praktische Erfahrungen sammeln und zudem ihre eigenen Fähigkeiten besser kennenlernen und ausbauen.

Mit der Einstellung von 27 Auszubildenden setzt badenova ein deutliches Zeichen für die regionale Wirtschaft. „Als großer Arbeitgeber in der Region legen wir großen Wert auf eine fundierte Ausbildung der Nachwuchskräfte von morgen. Dabei sind insbesondere auch die Förderung von Sozialkompetenzen durch eigenständige Projekte und Aktionen ebenso fester Bestandteil unserer dreijährigen Berufsausbildung wie auch zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten“, berichtet Mathias Nikolay.

Die vollständige Presseinformation steht hier zum Download zur Verfügung: badenova begrüßt 27 Auszubildende (PDF, 136KB)

RIGHT OFFCANVAS AREA