Zurück zur Übersicht
30.11.2018

Heizwerk Seidenfäden eingeweiht

Die badenova-Tochtergesellschaft badenovaWÄRMEPLUS hat die Sanierung und Modernisierung des Heizwerks Seidenfäden in Denzlingen erfolgreich abgeschlossen.

Symbolischer Knopfdruck zur Inbetriebnahme des Heizkraftwerks Seidenfäden.
Symbolischer Knopfdruck zur Inbetriebnahme des Heizkraftwerks Seidenfäden.

Gemeinsam nahmen Seidenfäden-Geschäftsführer Werner Roßhart (links im Bild), Bürgermeister Markus Hollemann (ganz rechts) und Christian Paul als Vertreter von badenovaWÄRMEPLUS die runderneuerte Quartierheizzentrale nun offiziell in Betrieb. Beim symbolischen Knopfdruck war auch Luca Schmidt dabei, der Sohn einer Wohnungseigentümerin. Er stand dabei für die "nächste Generation", wie Geschäftsführer Roßhart erläuterte, und für die "Zukunftsbedeutung des Projektes".

Eine ausführliche Presseinformation gibt es unter diesem Link zur Einweihung der neuen Heizzentrale Seidenfäden (PDF, 179KB).

RIGHT OFFCANVAS AREA