Zurück zur Übersicht
06.12.2018

badenova beschenkt ganz Villingendorf

badenova hat den Bewohnern von Villingendorf eine ganz besondere vorweihnachtliche Überraschung bereitet - in der Nacht zu Nikolaus hängten fleißige Helfer an jede Haustüre eine gefüllte Weihnachtssocke – insgesamt 1.300 Stück.

badenova beschenkt ganz Villingendorf

Nach der Beleuchtungs-Aktion der Blauen Brücke in Freiburg vergangene Weihnachten hat sich der regionale Energiedienstleister badenova wieder eine neue Aktion ausgedacht, mit der er den Bewohnern in der Region eine Freude machen kann - dieses Mal in Villingendorf bei Rottweil.

So staunten viele Villingendorfer nicht schlecht, als sie am Nikolaustag morgens ihr Haus verließen und eine Nikolaussocke vor ihrer Haustüre fanden. Der Blick zum Nachbarn ließ vermuten, dass man nicht als einziger beschenkt worden war. Doch wer würde über Nacht ein ganzes Dorf mit 1.300 Nikolaussäckchen überraschen, die mit einem hochwertigen Schoko-Nikolaus und einem Apfel gefüllt sind? Aufklärung brachte eine Karte in Herzform, die dem Säckchen beilag und badenova als Absender enttarnte. Ab 23 Uhr am Vorabend war ein Team von rund 20 Helfern unterwegs gewesen, um die weihnachtliche Überraschungsaktion in kürzester Zeit zu realisieren. Zuvor waren die Säckchen von Hand in Freiburg befüllt und dann nach Villingendorf transportiert worden.

Festgehalten wurde die Aktion in einem Video, welches in der Mediathek zum Anschauen bereit steht.

Ausführliche Informationen dazu in unserer Pressemitteilung: Nikolaus-Aktion mit 1.300 Socken - badenova beschenkt ganz Villingendorf (PDF, 136KB)

RIGHT OFFCANVAS AREA