Zurück zur Übersicht
13.03.2019

badenova und Thüga übernehmen führendes Smart Home Online-Portal homeandsmart von InnoEnergy

Unabhängige Informationen zu den Themen Smart Home, darunter Sprachassistenten wie Alexa und Google Assistant sowie Trends aus der Haushalts- und Unterhaltungselektronik und dem Bereich E-Mobilität, sind gefragter denn je. Das Web-Portal homeandsmart.de hat sich innerhalb von nur zwei Jahren zu der führenden Adresse für Endkunden in diesen Themenbereichen entwickelt und damit eine Marktlücke gefüllt. Aufgebaut wurde das Start-up unter Federführung des Innovationsmotors InnoEnergy in Zusammenarbeit mit badenova und Thüga. Nun haben die beiden Energieversorger das erfolgreiche Start-up zu gleichen Anteilen übernommen.

badenova und Thüga übernehmen führendes Smart Home Online-Portal homeandsmart von InnoEnergy

Das Thema Smart Home ist so populär wie nie: Alexa zieht in immer mehr Haushalte ein, Saugroboter übernehmen die Hausarbeit und Thermostate regeln die Heizung von selbst. Das belegen auch die stetig steigenden Nutzerzahlen, die das Internetportal homeandsmart.de aufweisen kann. „Smart Home und Internet of Things sind wichtige Bereiche in der künftigen digitalen Energiewelt. Und Stadtwerke und Energieversorger müssen sich diesen neuen Entwicklungen stellen“, begründet Dr. Thorsten Radensleben, Vorstandsvorsitzender der badenova das Engagement bei homeandsmart.de.

Weitere Informationen enthält die Pressemitteilung "badenova und Thüga übernehmen homeandsmart.de" (PDF, 113KB)

RIGHT OFFCANVAS AREA