Zurück zur Übersicht
21.08.2019

badenova erhöht Beteiligung an sparstrom.de

Vor rund 3 Jahren haben badenova und die SH Telekommunikation Deutschland GmbH die sparstrom Energievertriebs GmbH gegründet. Ihr Ziel: Gemeinsame Akquise-Erfolge im nationalen Strom- und Erdgasvertrieb durch eine große, attraktive Produktpalette. Da sich seitens badenova die Erwartungen mehr als erfüllt haben, übernahm badenova zum 1. Juli 2019 50,1 Prozent an der Gesellschaft.

badenova erhöht Beteiligung an sparstrom.de

Über die Webseite www.sparstrom.de können Kunden nicht nur günstige Ökostrom- und Erdgasverträge abschließen, sondern auch unter verschiedenen „Bundle“-Produkten auswählen, wie zum Beispiel einem hochwertigen Smartphone oder Tablet, einem praktischen E-Roller oder E-Scooter. Die Angebote werden laufend ergänzt, jüngst um einen Kaffee-Vollautomaten, „weiße Ware“ wie Waschmaschinen oder Staubsauger-Roboter etc. „Auf die Hochwertigkeit und Qualität unserer Ware legen wir sehr großen Wert“, berichtet Tobias Alterkemper, Geschäftsführer von sparstrom.de. „Nachhaltigkeit ist uns ebenso wichtig. Unser angebotener Strom ist zu 100 Prozent ökologisch und wird aus reiner Wasserkraft gewonnen.“ Dazu gewährt sparstrom seinen Kunden sowohl beim Strom als auch beim Erdgas eine 24-monatige Preisgarantie.

„Wir haben auf sparstrom.de sehr hohe Klick- und Abschlusszahlen zu verzeichnen. Sie belegen, dass die breit gefächerte Angebotspalette ankommt“, so die Bilanz von Raymond Löhr, Vertriebschef von badenova, der Erfahrung in der Telekommunikationsbranche besitzt.

Den vollständigen Pressetext findet man hier badenova erhöht Anteil an sparstrom.de (PDF, 90KB)

RIGHT OFFCANVAS AREA