Zurück zur Übersicht
20.01.2020

Erstes SCHWARZWALD-CROWD Projekt erfolgreich

Der Leichtathletik Verein LAC Freiburg ist der erste Verein, der erfolgreich über die neue SCHWARZWALD-CROWD von badenova Geld für ein Projekt eingesammelt hat. Das angepeilte Ziel wurde mit 136 Prozent sogar übererfüllt. So kann der Verein sich jetzt eine Beleuchtung für seine Abend-Trainingsstunden leisten.

Erstes SCHWARZWALD-CROWD Projekt erfolgreich

Mit ihrem neuen Online-Angebot SCHWARZWALD-CROWD macht es badenova Vereinen und Organisationen leicht, Sponsorengeld und Spenden für ihre Projekte einzusammeln. Die SCHWARZWALD-CROWD bietet die Chance, Ideen oder Projekte vorzustellen und die Umsetzung mit Unterstützung der Menschen aus der Region zu finanzieren. Als ein eng in der Region verwurzeltes Unternehmen unterstützt badenova bereits zahlreiche Veranstaltungen, Vereine und Organisationen, muss aber trotzdem viele tolle Projekte in und für die Region absagen.

Die SCHWARZWALD CROWD ist im Dezember gestartet, bereits Anfang Januar hat der LAC Freiburg die angepeilten 1300 Euro Sponsoring erreicht, mit 1765 Euro sogar deutlich übererfüllt.

Der junge Leichtathletikverein hat das Angebot genutzt, um mit Hilfe von kleinen Prämien auch Kleinspenden einzusammeln, zum Beispiel 5 Euro für Grußmails oder 10-50 Euro für die Teilnahme an Trainingseinheiten, beziehungsweise bis zu 250 Euro für ein Firmentraining. Selbstverständlich konnten Spender auch ohne Gegenleistungen Beträge zusagen.

Der Verein ist auf die städtischen Trainingsanlagen im Stadion in Freiburg-Haslach angewiesen. Dort gibt es aber kein Flutlicht. Weil der Verein viel in den Abendstunden trainiert, musste das bisher oft im Dunkeln stattfinden. In Absprache mit der Stadt haben die Vereinsverantwortlichen eine Lösung mittels LED Strahlern vereinbart, die der Verein aber selbst finanzieren musste. Das ist ihm nun mit der SCHWARZWALD-CROWD von badenova gelungen.

Vereinsvorsitzender Frederik Schäfer ist begeistert: „Wir schrecken vor unkonventionellen Wegen nicht zurück. Die neue SCHWARZWALD-CROWD von badenova ist ein solcher Weg. Sie schuf einen super Rahmen für unser Anliegen. Danke dafür und Danke an all diejenigen, die so schnell mit Spenden mitgemacht haben.“

So funktioniert es: auf www.schwarzwald-crowd.de kommt man auf eine Online-Plattform, auf der man sein Projekt oder seine Idee vorstellen und Sponsoring Gelder einwerben kann. Dabei kann jeder bereits mit nur einem Euro zum Förderer werden. Alle Unterstützer bilden gemeinsam die sogenannte „Crowd“ und können sich für ein regionales Projekt einsetzen.

„Wir verstehen uns als Möglichmacher für die Region, in dem wir die Plattform schaffen, mit der jeder seine Projekte realisieren kann“, berichtet Tina Hagn, Leiterin Strategisches Live-Marketing bei badenova. Wer mitmachen will: Einfach auf www.schwarzwald-crowd.de klicken - alles andere ist dann selbsterklärend.

  • Über Uns
  • RIGHT OFFCANVAS AREA