Zurück zur Übersicht
03.03.2020

Erdgasspürer unterwegs

Im Landkreis Waldshut startet die badenova Netztochter bnNETZE ab dem 9. März 2020 für einen Zeitraum von rund sechs Wochen mit der routinemäßigen Überprüfung ihres Erdgas-Leitungsnetzes. Dies betrifft sämtliche Gemeinden des Landkreises, auf deren Gemarkung sich Erdgasleitungen von bnNETZE befinden.

Erdgasspürer unterwegs

Die regelmäßige Überprüfung der unterirdischen Leitungen gehört zu den Standardvorgängen einer sicheren und nachhaltigen Erdgasversorgung. Mit speziellen Spürgeräten, die schon geringste Mengen von Erdgas nachweisen können, gehen die Experten von bnNETZE zu Fuß sämtliche Leitungstrassen ab. Auf diese Weise entgeht den hochsensiblen Messgeräten keine einzige undichte Stelle. Mögliche Schäden oder Schwachstellen am Netz können auf diese Weise frühzeitig erkannt und sofort beseitigt werden. Die Kontrolle umfasst auch die Hausanschlüsse.

Den kompletten Pressetext können Sie downloaden unter Erdgasspürer unterwegs (PDF, 144KB)

  • Über Uns
  • RIGHT OFFCANVAS AREA