Zurück zur Übersicht
08.07.2014

Neues Tarifsystem Erdgas der badenova

Aus „Erdgas BASIS“ wird „Erdgas PUR“: Zum 1. September 2014 führt badenova ein neues, vereinfachtes Tarifsystem für Erdgas ein. Vorteile für den Kunden: Kurze Vertragslaufzeiten, einfache Tarifübersicht sowie eine garantierte Bestpreisabrechnung für alle Produkte. Attraktive Festpreisangebote gibt es weiterhin, bei bestehenden Festpreis-Verträgen gibt es keine Änderung.

Neues Tarifsystem Erdgas der badenova

Rund ein Viertel der Kunden zahlt künftig weniger. Bei den übrigen Kunden kann es je nach Verbrauchsmenge auch zu moderaten Mehrzahlungen kommen. Ein sanierter Altbau beispielsweise zahlt bei einem Verbrauch von 15.000 kWh in der Grundversorgung ca. 2,5 Euro monatlich mehr, durch den Wechsel zu einem Festpreisprodukt kann er die Mehrkosten jedoch wieder senken (weitere Beispielrechnungen siehe "Pressemitteilung").

Nachdem Badenova bereits im Frühjahr das Stromtarifsystem vereinfacht hat, folgt nun das neue Tarifsystem für Erdgas und Bioerdgas. Das Ziel: Den Grundversorgungstarif einfacher zu gestalten. Der Kunde erhält eine garantierte Bestpreisabrechnung und die „Leistungskomponente“ wird ersatzlos gestrichen. Letzteres bedeutet, dass sich der Preis nach dem tatsächlichen Verbrauch richtet, nicht nach dem Anschlusswert der Heizungsanlage.

Details zum neuen Erdgastarifsystem enthält die ausführende Pressemitteilung zum Klar und übersichtlich: das neue Tarifsystem Erdgas der badenova

RIGHT OFFCANVAS AREA