Zurück zur Übersicht
13.10.2014

Bürger sollen mitreden!

Der Verein Klimapartner Oberrhein startet erneut eine große regionale Umfrage, die das Meinungs- und Stimmungsklima unter den Menschen zum Thema Energiewende messen soll. Bürger können im Internet gezielt für ihre Kommune antworten.

Mitmachen unter www.klimaschutz-oberrhein.de

Bürger sollen mitreden!

Ziel des Vereins ist es herauszufinden, unter welchen Bedingungen die Bürgerinnen und Bürger bereit sind, sich für die Energiewende im kommunalen und privaten Umfeld zu engagieren und Investitionen zu tätigen.

Die Klimapartner Oberrhein - mit knapp 70 Kommunen, Unternehmen und anderen Organisationen das größte Klimaschutz-Netzwerk der Region - befragen bereits zum zweiten Mal die Bürger in 161 Städten und Gemeinden der Region. Im vergangenen Jahr haben rund 3.000 Menschen an der Online-Umfrage, der so genannten „Nullmessung“, teilgenommen. Das Untersuchungsgebiet erstreckt sich wie zuvor über die Landkreise Ortenau, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald sowie den Stadtkreis Freiburg.

Umfrage mündet in „Energiewende-Index“

Die gewonnen Daten bleiben anonym und werden mit statistischen Werten zum ökonomischen und ökologischen Fortschritt der Energiewende ergänzt, um daraus einen „Energiewende-Index“ zu bilden. Diesen Index wird der Verein über die Jahre fortschreiben, um ihn auch regelmäßig mit Daten auf Landes- und Bundesebene zu vergleichen.

Die Ergebnisse der Bürgerumfrage stellen die Klimapartner den teilnehmenden Kommunen mit den jeweils lokal erhobenen Daten zur Verfügung, damit die kommunale Verwaltung Rückschlüsse für Ihre Kommune ziehen kann. Die Städte und Gemeinden erfahren so, welche Einstellungen und Meinungen unter den Bürgern Ihrer Gemeinde bezüglich Erneuerbarer Energien herrschen. Kommunale Themen wie z.B. Familienfreundlichkeit, bürgerliche Mitsprache, kulturelles Angebot, Verkehrsangebot und Freizeitwert werden ebenfalls abgefragt, so dass die Kommunen ein zuverlässiges Stimmungsbild zu wichtigen Feldern der Kommunalpolitik erhalten.

Zur Umfrage geht es auf www.klimaschutz-oberrhein.de – dort stehen auch die Ergebnisse der letztjährigen Messung zum Download bereit. Die aktuelle Umfrage läuft ab sofort bis Dezember 2014. Unter den Teilnehmern werden hochwertige Mitmach-Prämien verlost, wie z.B. iPads, Gutscheine für die Nutzung von Carsharing und E-Fahrzeugen sowie Anteile an Bürgerenergiegenossenschaften.

RIGHT OFFCANVAS AREA