Zurück zur Übersicht
11.04.2016

Klimaschützer bei der badenova

Zum Prima-Klima Kindertheater mit spannenden Klimaschutzgeschichten lädt badenova Kindergärten und Grundschulen ein. Jahr für Jahr kommen über 1000 Kinder in die badenova-Servicecenter und setzen sich mit Klimafragen auseinander.

Über 150 Kinder lauschten der Klimaschutzgeschichte im Servicecenter Waldshut-Tiengen
Über 150 Kinder lauschten der Klimaschutzgeschichte im Servicecenter Waldshut-Tiengen

Über 150 Kinder hörten zum Auftakt im badenova-Servicecenter Waldshut-Tiengen die spannende und lehrreiche Klimaschutzgeschichte mit dem Titel „Prima Klima“. Die Clownin Stromerchen bekommt Besuch vom Nordpool. Der Besucher benötigt einen dringenden Rat, weil sich das Klima in seinem Lebensraum drastisch verändert. Gemeinsam mit den Kindern erklärt Stromerchen dem Nordpool-Besucher, wie sie durch Energiesparmaßnahmen das Klima am Nordpool retten wollen.

Die Kinder von fünf Waldshut-Tiengener Einrichtungen stellten sich mutig den Klima-Fragen und formulierten pfiffige Energiespar-Antworten: „Meine Mama macht das Eis selber. Und Strom holt Papa von Platten auf dem Dach“, erzählt Mirco dem Pinguin.

Mehr Informationen enthält die Pressemitteilung.



RIGHT OFFCANVAS AREA