Zurück zur Übersicht
18.04.2016

Ökostrom für Kenzingen

Die Gemeinde Kenzingen versorgt auch in den nächsten zwei Jahren alle ihre kommunalen Gebäude mit hundertprozentigem Ökostrom. Sie verlängerte jetzt ihre Lieferverträge mit dem Energie- und Umweltdienstleister Bbadenova.

Ökostrom für Kenzingen

Alle Gebäude, die sich im Besitz der Stadt Kenzingen befinden, auch Kläranlage, Wasserpumpwerk, Gymnasium, Kindertagesstätten und die komplette Straßenbeleuchtung werden weiterhin mit dem hundertprozentigem Ökostrom „business öko 100“ beliefert. Dabei handelt es sich um ein spezielles Ökostromangebot für Kommunen und größere Gewerbebetriebe.

„Die Stadt Kenzingen bezieht von Badenova seit vier Jahren sauberen Strom zu einem nachvollziehbar fairen Preis. Die Zusammenarbeit ist gut und die Stadt ist Gesellschafter von Badenova. Folgerichtig wollen wir im Rahmen der Möglichkeiten dieses Vertragsverhältnis gerne zumindest für zwei weitere Jahre fortsetzen.", erklärte Bürgermeister Matthias Guderjan. Siehe auch die ausführliche Presseinformation dazu.

RIGHT OFFCANVAS AREA