Zurück zur Übersicht
29.06.2016

Der Tankwart wechselt

Der Energie- und Umweltdienstleister Badenova übergibt den Betrieb und die kaufmännische Verantwortung für seine Erdgastankstellen in der Region an ihre Tochtergesellschaft Badische Rheingas GmbH mit Sitz in Lörrach.

Betankung an der Erdgas-Zapfsäule.
Betankung an der Erdgas-Zapfsäule.

Die Badische Rheingas (12 Mitarbeiter) ist eine 1997 gegründete gemeinsame Tochter von Badenova und der Rheingas-Gruppe (Brühl), an der sowohl die Propan Rheingas als auch die Badenova je 50 Prozent Anteile halten. Ihr Marktgebiet zur Flüssiggasversorgung deckt ganz Baden-Württemberg und die westlichen Teile von Bayern ab. Als Partner freier Tankstellen hat die Rheingas-Gruppe in enger Partnerschaft mit Betreibern und Pächtern deutschlandweit bereits mehrere hundert Autogas-Tankstellen errichtet. Aufbauend auf diese Kompetenzen und Erfahrungen hat deshalb nun die Badische Rheingas die Zuständigkeit für die Badenova Erdgastankstellen übernommen.

Für die Autofahrer ändert sich nichts, alle Tankstellen bleiben in Betrieb.

Badenova ist 2001 mit dem Versprechen angetreten, Erdgas als Kraftstoffalternative für PKW in ihrem regionalen Marktgebiet marktfähig zu machen und die dafür nötige Infrastruktur zu schaffen. In der Folge hat Badenova ein Netz von zeitweilig bis zu 15 Erdgastankstellen ausgebaut, so dass wie versprochen im Südwesten kein Autofahrer weiter als 35 Kilometer bis zur jeweils nächsten Erdgastankstelle fahren muss.

Über all die Jahre ist der Preis für Erdgas an der Zapfsäule im Schnitt stets rund 30 Prozent günstiger als der Preis für Dieselkraftstoff und rund 50 Prozent billiger als Normalbenzin geblieben. Bundesweit stagniert allerdings der Verkauf von Erdgasfahrzeugen, seit die Hersteller die Zahl der Fabrikate reduziert haben und gleichzeitig die politischen Weichen in Richtung E-Mobilität gestellt wurden.

Nun übergibt Badenova ihre Tankstellen-Infrastruktur an die Badische Rheingas. Es handelt sich dabei um insgesamt noch zwölf Erdgas-Tankstellen in Freiburg (2), Lörrach, Breisach, Tuttlingen, Titisee-Neustadt, Waldshut-Tiengen, Offenburg, Lahr, Herbolzheim, Auggen und Ehrenkirchen.

RIGHT OFFCANVAS AREA