Zurück zur Übersicht
06.07.2016

Auf die Enten fertig los!

Insgesamt 18.000 Euro erschwammen die 8.000 gestarteten Entchen beim diesjährigen Entenrennen auf der Dreisam. Der Erlös geht zu 100 Prozent an die Freiburger Klinik-Clowns. badenova war zum ersten Mal als Sponsor dabei und spendete zusätzlich 1.000 badenova Entchen zum Verkauf für den guten Zweck.

Insgesamt 18.000 gelbe Entchen schwammen um die Wette
Insgesamt 18.000 gelbe Entchen schwammen um die Wette

Bereits zum fünften Mal veranstaltete der Round-Table Club Freiburg am Sonntag, 3. Juli das Benefiz-Entenrennen auf der Dreisam. Über 1.000 Besucher feuerten die Entchen auf ihrer Rennstrecke vom Schwarzwaldstadion bis zum Sandfangweg an. Da man mit dem Startgeld von 2,50 Euro keine Plastikente, sondern lediglich ein Startticket kaufen konnte und damit auf eine der durchnummerierten Enten setzte, gab es zudem auch die Möglichkeit, echte Plastikenten zu erwerben. Diese Entchen spendete badenova zum Verkauf für den guten Zweck. Die Tickets und Entchen verkauften die Mitglieder des Round Table Freiburg vor Ort und zum ersten Mal auch bei badenova.

Mit dem Erlös aus dem Verkauf von 200 badenova Schwarzwaldentchen und den Starttickets finanziert der Round Table Club Freiburg zu hundert Prozent seine wohltätigen Projekte in den Kliniken.

Die Gewinner des Rennens sind unter www.entenrennen.rt25.de veröffentlicht. Alle Gewinne wurden von den Sponsoren gespendet.

Hier geht es zum Video vom diesjährigen Entenrennen auf der Dreisam.

Impressionen Entenrennen 2016

RIGHT OFFCANVAS AREA