Zurück zur Übersicht
23.09.2016

Petersen-Bäumchen für den Mundenhof

Über den Siegestreffer von Nils Petersen gegen den Hamburger SV und den damit gesicherten achten Tabellenplatz freuen sich nicht nur die SC Fans, sondern auch die Umwelt. Grund dafür: Die Badenova Baumpflanzaktion geht bereits in die dritte Saison. Gemeinsam mit Mundenhofleiter Berno Menzinger und SC Bundesliga-Spielerin Carolin Schiewe wurde diese Woche das SC Bäumchen auf dem Gelände des Tier-Natur-Erlebnisparks gepflanzt.

Das gepflanzte Bäumchen hat seinen neuen Platz in der Birnbaumallee gefunden
Das gepflanzte Bäumchen hat seinen neuen Platz in der Birnbaumallee gefunden

Der junge Baum hat seinen neuen Platz im Naturschutzgebiet beim Mundenhof gefunden. Er ist Bestanteil einer sehr alten Birnbaum-Allee. Diese wird nach und nach um junge Bäumchen ergänzt, sodass die Allee auch für kommende Generationen erhalten bleibt.

Das Baumpflanzen für den Treffer von Nils Petersen (70. Minute) im zweiten Heimspiel des SC Freiburg gegen den Hamburger SV fand am Donnerstag, 22. September statt. Für jedes Punktspieltor des Sportclub Freiburg stiftet Badenova als Energie- und Umweltpartner des SC Freiburg auch in der neuen Saison 2016/2017 ein junges Bäumchen. Die Baumpatenschaft für die gepflanzten Bäume übernehmen Partner, mit denen Badenova als Sponsor zusammenarbeitet. Der Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof ist einer dieser Partner. Mit einer langjährigen Sponsoring- Zusammenarbeit sichert der Energie- und Umweltdienstleister den Betrieb und Unterhalt eines neuen Schaubienenstandes auf dem Gelände des Freiburger Tiergeheges.

Bildunterschrift:
Michaela Röhm (Badenova Unternehmenskommunikation), Berno Menzinger (Leiter des Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof) und Carolin Schiewe (SC Spielerin) beim Pflanzen des SC Bäumchens am Mundenhof.

RIGHT OFFCANVAS AREA