Newsletter für Geschäftskunden und Kommunen

Logo des badenova Newsletters für Kommunen und Geschäftskunden Energie.Fakt.

Geschäftskunden, Marktpartner und Kommunen von badenova bekommen regelmäßig neueste Informationen: mit dem Energie.Fakt. Trends in der Energiebranche, Veränderungen in der Energiepolitik oder Neuheiten und innovative Services - in Energie.Fakt steht es drin.

Bei Niederrimsingen entsteht derzeit eine 10.000 Quadratmeter große
neue Werkshalle der Breisacher Firma Birkenmeier Stein+Design. Das
Besondere daran: Die Fassade dieser Halle wird grün.
Thema: Die grüne Wand von Niederrimsingen

Unsere Top-Themen in Energie.Fakt, 2021-02 (PDF 1,7 MB)

  • Die grüne Wand von Niederrimsingen
    Bei Niederrimsingen entsteht derzeit eine 10.000 Quadratmeter große neue Werkshalle der Breisacher Firma Birkenmeier Stein+Design. Das Besondere daran: Die Fassade dieser Halle wird grün.
  • Sonnige Partnerschaft
    Der SC Freiburg und badenova bauen ihre langjährige Partnerschaft weiter aus. Im neuen Stadion wird badenova Energie- und Digital?partner des Sportclub.

Energie.Fakt - ältere Ausgaben

Thema: Stadtnetze Lörrach gegründet
Vertreter der deutschen und französischen Projektpartner freuen sich gemeinsam über die künftige
Zusammenarbeit im geplanten Solarpark bei Fessenheim.
Thema: Sonnenaufgang über Fessenheim
Thema: Leitungsverlegung in der Unterstadt von Titisee-Neustadt.
Die Freiburger Verkehrsbetriebe VAG setzen im Stadtverkehr erstmals elektrisch betriebene Linienbusse ein.
Thema: Mit dem Elektrobus durch Freiburg
Das neue Rechenzentrum von badenIT bietet höchste Sicherheitsstandards nach dem TÜV-Siegel ISO
27001.
Thema: Höchste Sicherheitsstandards im Rechenzentrum der badenIT
Inbetriebnahme des neuen badenova Batteriespeichers in Freiburg-Opfingen.
Thema: Inbetriebnahme des neuen Batteriespeichers
Thema: Die Stadt der Zukunft
Thema: Energie 4.0 - badenova fördert Vernetzung
Thema: Unterirdisch gut - Wartung von Tiefbrunnen mit Hilfe von Tauchern
Einweihung der Ladesäule beim Landratsamt Freiburg mit (von links) Baubürgermeister Martin Haag, Landrätin Dorothea Störr-Ritter und badenova Vorstandsvorsitzender Dr. Thorsten Radensleben.
Thema: Elektrisch durch die Stadt - badenova hilft beim Ausbau der Ladeinfrastruktur

Ihre Meinung

Wenn Sie Anregungen und Wünsche haben - unsere Redaktion freut sich auf Ihr Feedback per E-Mail an unternehmenskommunikation@badenova.de.

Als Print-Version anfordern

Sie können sich Energie.Fakt auch in gedruckter Form per E-Mail an unternehmenskommunikation@badenova.de bestellen.