Newsletter für Geschäftskunden und Kommunen

Geschäftskunden, Marktpartner und Kommunen von badenova bekommen regelmäßig neueste Informationen: mit dem Energie.Fakt. Trends in der Energiebranche, Veränderungen in der Energiepolitik oder Neuheiten und innovative Services - in Energie.Fakt steht es drin.

Energie.Fakt: Aktuelle Ausgabe vom März 2019

Titelthema: badenova im Elsass

Unsere Top-Themen in Energie.Fakt, 2019-01 | PDF, 1,5 MB

  • badenova im Elsass:
    badenova hat sich am elsässischen Stadtwerk Caléo in Guebwiller beteiligt. Im Rahmen eines Festaktes sind im Rathaus Guebwiller Anfang Februar die entsprechenden Verträge unterzeichnet worden.
  • Vorbereitung für den Ernstfall:
    Wie ist man als Stadt oder Gemeinde auch auf „außergewöhnliche Ereignisse“ bestmöglich vorbereitet? badenova unterstützt Kommunen dabei sich auf einen möglichen Ernstfall vorzubereiten.
  • Grundwasser – verborgener Lebensraum:
    Der badenova Innovationsfonds fördert ein Projekt, welches unser Grundwasser als außergewöhnlichen und noch wenig erforschten Lebensraum untersucht.

Energie.Fakt - ältere Ausgaben

Thema: Energie 4.0 - badenova fördert Vernetzung
Thema: Unterirdisch gut - Wartung von Tiefbrunnen mit Hilfe von Tauchern
Thema: Elektrisch durch die Stadt - badenova hilft beim Ausbau der Ladeinfrastruktur
Thema: Stromspeicher immer attraktiver - Rendite und Autonomiegrad überzeugen
Thema: badenCampus in Breisach - Gründerzentrum im ehemaligen badenova Servicecenter
Thema: Moos reinigt Stadtluft - badenova „pflanzt“ einen City Tree in Lörrach
Thema: Straßenbeleuchtung der Zukunft - effizient, flexibel und zugleich intelligent
Thema: Strom selber machen - Sonne, Wasser und Holz versorgen das Hofgut Sternen
Thema: Fest der ersten Flamme in Epfendorf-Trichtingen
Thema: Leuchttürme der Energieversorgung: LED-Flutlicht mit dem Innovationsfonds
Thema: Intelligente Energielösungen für die Schwarzwaldmilch Freiburg
Thema: Wasserversorgung 2050 - badenova als Partner beim Projekt „Kleine Kinzig“
Thema: Energieaudit ist Pflicht - Unternehmen müssen neue Vorgaben erfüllen
Thema: Fenster, Türen, Dächer und Fassaden geben Auskunft über das Energiespar-Potenzial

Ihre Meinung

Wenn Sie Anregungen und Wünsche haben - unsere Redaktion freut sich auf Ihr Feedback per E-Mail an unternehmenskommunikation@badenova.de.

Als Print-Version anfordern

Sie können sich Energie.Fakt auch in gedruckter Form per E-Mail an unternehmenskommunikation@badenova.de bestellen.

RIGHT OFFCANVAS AREA