Ein echter Blickfang - unsere Graffiti-Projekte

Trafostationen sind in der Regel keine optischen „Hingucker“. Damit sich das ändert, wurde das badenova Graffiti-Projekt ins Leben gerufen. Alle Motive gestalten die Schüler bei jeder Station selbst. Bei der Erarbeitung bekommen sie Unterstützung von Graffitikünstlern wie Fabian Bielefeld.

Die neu gestalteten "Schmuckstücke" verschönern nicht nur das Stadtbild, sondern vermitteln auf sympathische Weise Botschaften rund um die Energiewende.

Statt tristem Grau bunte Graffiti-Motive: Vierzehn Auszubildende von badenova und der Schwarzwaldmilch GmbH gestalteten gemeinsam eine Trafostation vor der Schwarzwaldmilch Firmenzentrale in Freiburg.

Alle Infos auf einen Blick

An wen richtet sich das Angebot?

Ob Verein, Schule oder Jugendgruppe - jeder kann sich bewerben und mitmachen.

Was gestalten wir um?

Gemeinsam mit einem Grafittikünstler aus der Region gestaltet Ihr die Trafostationen und Gasregelstationen mit Euren eigenen Motiven. Damit Ihr am Trafo direkt mit der Gestaltung loslegen könnt, erarbeitet Ihr die Motive vorab in einem Workshop.

Wie kann ich teilnehmen?

In unserem Marktgebiet finden in regelmäßigen Abständen immer wieder neue Graffiti-Projekte statt. Sie haben Lust an einer Aktion mitzuwirken? Dann bewerben Sie sich indem Sie eine Mail an folgende Adresse senden: leonie.bank@badenova.de

Die Motivation der Schüler ist großartig. Es macht mir immer wieder Spaß gemeinsam mit den Schülern bleibende Kunstwerke zu schaffen.

Graffitikünstler Fabian Bielefeld

RIGHT OFFCANVAS AREA