Sozial und engagiert - einfach badenova

Weihnachtsspenden

Weihnachtsspende Wladshut-Tiengen

Seit mittlerweile 15 Jahren verzichtet badenova in der Vorweihnachtszeit auf kostspielige Geschenke an Kunden. Stattdessen stellt badenova das Geld für karitative und ehrenamtliche Einrichtungen zur Verfügung. Die eingesparte Summe, die jährlich um die 17.000 € beträgt, wird aufgeteilt und kommt somit mehreren lokale Organisationen im gesamten Marktgebiet zugute. Mit dem Geld werden gemeinnützige Projekte unterstützt, regional gestreut zwischen Waldshut-Tiengen im Süden und Gaggenau im Norden. Bei der Auswahl legt badenova in diesem Jahr einen Schwerpunkt auf ehrenamtliche Flüchtlingsprojekte. Es werden aber auch Einrichtungen der Obdachlosenhilfe, Behindertenwerkstätten und kirchliche Beratungs- und Hilfseinrichtungen unterstützt. Die Weihnachtsspendenaktion von badenova hat seit 2001 die stolze Summe von über 250.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Mit den Spenden der badenova werden in Waldshut-Tiengen folgende Einrichtungen unterstützt:

Gemeinde Albbruck – für Helferkreis Asylbewerber

Caritas Young Care – für Kranken- und Intensivpflegedienst an Kinder und Jugendlichen

THW-Ortsverband Waldshut-Tiengen – für THW-Jugendarbeit und Familien-Zentrum Lauchringen – für Projekt Integratives Abenteuerland

Die Spendenübergabe im Servicecenter Tuttlingen

Folgende Einrichtungen werden unterstützt:

TG Service GmbH – für TUT is(s)t gesund

Gemeinde Neuhausen ob Eck – für Projekt Heimat X.O mit Flüchtlingskinder und Schüler

Spendenempfänger im Servicecenter Oberndorf

Folgende Einrichtungen werden unterstützt:

Hospizgruppe Oberndorf a. N. – für Ausbildung ehrenamtlicher Helfer

Initiative Offene Hände Oberndorf – für Asylbewerber-Deutschunterricht

Übergabe der Weihnachtsspende für Offenburg

Folgende Einrichtungen werden unterstützt

Factory of urban arts e.V.

Diakonisches Werk im evang. Kirchenbezirk Ortenau

Aufschrei! Ortenauer Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Erwachsenen e.V.

Behindertensportgruppe Offenburg e.V. und Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas

Sozialprojekte

Uns ist es besonders wichtig, dass unsere Auszubildenden in allen Bereichen als sozialkompetente Arbeitskräfte eingesetzt werden können. Deshalb liegt uns die gezielte Förderung von Sozialkompetenzen sehr am Herzen. In außergewöhnlichen Projekten erhalten unsere Auszubildende deshalb jedes Jahr die Chance viele neue Erfahrungen für das weitere Leben zu erlernen. Dies bringt viele Vorteile für den Umgang mit unterschiedlichsten Menschen im Arbeitsalltag mit sich.

RIGHT OFFCANVAS AREA