Sponsoring - fördern und fordern

Wir übernehmen Verantwortung für die Region.

Das zeigt sich auch in unserem Sponsoringengagement. Als ein eng in der Region verwurzeltes Unternehmen unterstützen wir zahlreiche Veranstaltungen, Vereine und Organisatoren, die die Energiewende von morgen auf sympathische Weise vorantreiben. Dieses Engagement ist dabei breit gestreut und umfasst die Bereiche Sport, Kultur, Jugend und Soziales. Die Förderung regionaler Projekte, die dem Gemeinwohl dienen, gehört zu den inhaltlichen Schwerpunkten unseres Sponsoringengagements.

Offen für neue Ideen

Uns ist es ein besonderes Anliegen gezielt solche Partner zu unterstützen, die für Glaubwürdigkeit, Nachhaltigkeit, regionales Engagement und Nähe zu den Menschen stehen. Denn das sind Eigenschaften, die auch wir als Energieversorger für uns in Anspruch nehmen. Deshalb werden vorzugsweise solche Organisationen, Vereine und Einrichtungen Sponsorpartner, die mit Hilfe unseres Sponsorings Umwelt- und Klimaschutzziele verwirklichen. Das reicht von der klimafreundlichen Gestaltung ganzer Veranstaltungen über umweltfreundliche Müll-und Abfallkonzepte bis hin zu ökologischen ÖPNV-Konzepten für die Anreise zum Event.

So drückt zum Beispiel unser Engagement beim Sportclub Freiburg nicht nur die ökologische Ausrichtung der beiden Partner aus, sondern birgt uns auch die Chance einer noch stärkeren emotionalen Verankerung des Unternehmens im regionalen Bewusstsein. Wie alle Sponsoringengagements zwischen Nordschwarzwald und Hochrhein ist auch die Partnerschaft mit dem Sportclub sehr stark von dieser inhaltlichen Dimension geprägt. Es geht uns stets darum, auch die ökologische Ausrichtung der Partner zu fördern und zu belohnen. Beim Sportclub Freiburg sind deshalb neben dem gemeinsamen Projekt „regiosonne“ auch der Betrieb der Rasenheizung, das effiziente Energiemanagement des Stadions sowie etliche weitere gemeinsame Projekte und Aktionen, wie zum Beispiel die gemeinsame Baumpflanzaktion für jedes Punktspieltor des SC.

Voraussetzungen für Sponsoring

Sind Sie eine Gruppe oder ein Verein, der sich für die Umwelt engagiert oder Aktionen starten will, die den effizienten Umgang mit Energie fördern? Dann könnten Sie ein potenzieller Sponsoringpartner sein. Denn badenova fördert Projekte und Veranstaltungen, die einen allgemeinen Nutzen haben, kein Personen- oder Einzelsponsoring sind und regional stattfinden.

Außerdem müssen Ihre geplanten Projekte mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:

  • nachhaltig und innovativ
  • Umweltbildung auf neuen Wegen bieten (z.B. Unterricht)
  • CO2 einsparen
  • Klima- und Umweltschutz in anderer Form stärken

Entspricht Ihr Projekt oder Ihre Veranstaltung diesen Voraussetzungen? Dann füllen Sie einfach die Sponsoringanfrage aus.

RIGHT OFFCANVAS AREA