badenova Tochterunternehmen und Beteiligungen

bnNETZE GmbH

Aufgrund von Unbundling-Vorschriften 2007 ausgegründete Netzgesellschaft. bnNETZE ist für den Betrieb, die Planung, den Ausbau und die Instandhaltung aller Strom-, Erdgas-, und Wassernetze von badenova zuständig.

badenIT GmbH

badenIT liefert als IT-Dienstleister in Südbaden den kompletten IT-Service für Unternehmen - von der Serverbereitstellung über die Netzwerklandschaft bis hin zum Service-Support im Tagesbetrieb.

badenovaWÄRMEPLUS GmbH & Co. KG

Die 2008 gegründete Wärmetochter badenovaWÄRMEPLUS übernimmt den Bau und Betrieb von Wärmenetzen- und Anlagen. Sie steht für die praktische Umsetzung der Energiewende in der Region.

E-MAKS GmbH & Co. KG

Die 2008 gegründetet Tochter e-maks ist ein Komplettdienstleister für Energiemanagement, Abrechnung und Kundenservice.

ESDG mbH

ESDG übernimmt für Großkunden wie Kirchen oder soziale Einrichtungen die Aufgaben von der Beschaffung bis zur Abrechnung.

Badischen Rheingas GmbH

Badische Rheingas ist ein Flüssiggasanbieter mit Sitz in Lörrach. Neben Planung, Bau und Wartung von Gasanlagen für Haushalte, Gewerbe und Industrie, betreibt die Tochter alle Erdgastankstellen von badenova.

badenCampus GmbH & Co. KG

Innovatoren und Gründer in der Region zu unterstützen ist Ziel von badenCampus . Die Tochter berät Gründer inhaltlich und strategisch und stellt ihnen Räumlichkeiten auf dem Gelände des ehemaligen badenova Servicecenters in Breisach zur Verfügung.

Sonstige Beteiligungen

badenova hält über 41 weitere direkte Beteiligungen an lokalen Wärmegesellschaften, Stadtwerken, Energieagenturen und Partnern aus der regionalen Energiewirtschaft.


Die badenova Gruppe auf einen Blick

RIGHT OFFCANVAS AREA