• ZUGFeRD – das Format für elektronische Rechnungen

    ZUGFeRD ist ein branchenübergreifendes Datenformat für den elektronischen Datenaustausch, das vom Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) - mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie - erarbeitet wurde.

    Was ist ZUGFeRD?

    > Visuelle Darstellung der Rechnung als PDF in PDF A/-3 Format (wie bisher auch).

    > Die Inhalte der Rechnung sind zusätzlich als XML Datei in das PDF eingebettet. Eine XML-Datei ist für die weitere Datenverarbeitung maschinell auslesbar.

    > Das ZUGFeRD-Datenformat basiert auf der Richtlinie 2014/55/EU vom 16. April 2014 über die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen und auf der am 28. Juni 2017 veröffentlichten Norm EN16931. Zudem werden die Cross-Industry-Invoice (CII) von UN/CEFACT und die ISO-Norm 19005-3:2012 (PDF/A-3) ab ZUGFeRD 2.0 berücksichtigt.

    Welche Vorteile bietet das ZUGFeRD Datenformat und für wen wurde es eingeführt?

    Ziel von ZUGFeRD ist es elektronische Rechnungen zwischen zwei Unternehmen schnell und ohne großen Aufwand auszutauschen. Die Entwicklung eines einheitlichen Formats soll einzelne Formatabsprachen überflüssig machen. ZUGFeRD kann von großen Unternehmen verwendet werden, ist aber insbesondere auch für KMU´s sowie die öffentliche Verwaltung gedacht.

    Umsetzung bei badenova

    Bei badenova ist aktuell das ZUGFeRD 1.0 Format integriert und für Energierechnungen umgesetzt. Dabei orientieren wir uns an den Umsetzungsempfehlungen des EDNA Verbandes (edna Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V.).

    Versand der Rechnung

    Eine ZUGFeRD Rechnung setzt den elektronischen Versand der Rechnung voraus. Die Rechnung wird dann als PDF Datei an eine von Ihnen gewünschte E-Mail Adresse geschickt.

    Sie möchten Ihre Energierechnungen im ZUGFeRD Format erhalten?

    Melden Sie sich einfach bei ihrem persönlichen Kundenbetreuer und sprechen Sie Ihn auf das ZUGFeRD Datenformat an. Sollte Ihnen dieser aktuell nicht bekannt sein, rufen sie unsere Geschäftskunden Hotline an oder schreiben sie uns eine E-Mail.

    > Geschäftskunden Hotline: 0761 279 3456

    > E-Mail: geschaeftskunden@badenova.de

    Welche Informationen benötigen wir von Ihnen?

    > Welche Vertragskonten sind betroffen? Alle oder nur bestimmte?

    > An welche E-Mail Adresse soll die Rechnung gesendet werden?

    Sind zusätzliche Anforderungen möglich?

    Auf Wunsch prüfen wir gerne auch besondere Wünsche (z.B. zusätzlich zur digitalen Rechnung noch die Papierrechnung, Übertragung der Rechnungen über eine IT-Schnittstelle etc.). Hier entstehen ggf. zusätzliche Kosten.

    Sie wollen mehr über ZUGFeRD erfahren oder Ihre Rechnung im ZUGFeRD Format erhalten, dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus – wir beraten Sie gerne.