Mein Kundenportal

Anmelden

Sie sind Kunde und haben noch keinen Portal-Zugang? Jetzt anmelden.

Sie sind noch kein Kunde? Jetzt anmelden.

(Mo - Fr 08:00 - 20:00 Uhr) 0800 2 79 10 20
Tarifrechner

Mein Kundenportal

Anmelden

Sie sind Kunde und haben noch keinen Portal-Zugang? Jetzt anmelden.

Sie sind noch kein Kunde? Jetzt anmelden.

  • So laden Sie Ihr Elektroauto bequem zu Hause

    Wallbox

    Wer ein Elektroauto besitzt, braucht sich nicht mehr um Benzin zu kümmern. Jedoch benötigen Elektroautos eine Ladestation. Das "Tanken" von Strom funktioniert jedoch völlig anders als das Tanken an der Zapfsäule.

    Die Lösung: Eine Wallbox für Zuhause. Die Wallbox ist eine Art leistungsstarke Steckdose für Ihr Elektroauto. Sie fragen sich bestimmt, was der Vorteil zu einer normalen Haushaltssteckdose ist. Übliche Haushaltssteckdosen sind für das Laden von E-Autos nicht ausgelegt. Die Steckdose kann überhitzen, die Sicherung defekt gehen und Ihr Auto lädt nicht mehr.

    Jetzt Verfügbarkeit prüfen und direkt bestellen!

    Das Wichtigste über Wallboxen in Kürze

    • Die Wallbox ist eine komfortable Alternative zur öffentlichen Ladestation
    • Ladestationen für E-Autos sind förderfähig (Beachten Sie: Seit dem 27.10.2021 ist die Förderung ausgeschöpft)
    • Mit einer Wallbox ist sicheres und schnelles Laden garantiert
    • Zukunftssicher und umweltschonend
    • Individuelle Wallbox-Installationspakete bei badenova

    Ihre Auswahl: 3 Wallboxen - 3 Installationspakete

    Für Eigenheimbesitzer mit eigenem Stellplatz

    Stromat 11kW

    Robust und langlebig

    Wallbox Stromat 11kW - robust  und langlebig
    • Typ2 mit fest angeschlossenem Ladekabel (Länge 5 m)
    • 11 kW Ladeleistung
    • LED-Statusanzeige
    • Kabelschonende Aufrollung um die Wallbox
    • Witterungsbeständig
    • Robustes Gehäuse aus Metall
    • 6 Jahre Herstellergarantie
    • inkl. passendem Installationspaket
    • schon ab 1.493,00€ für Wallbox inkl. Installationspaket Basis

    ABL eMH1

    Der Testsieger

    • Typ2 mit fest angeschlossenem Ladekabel (Länge 6,35m)
    • 11 kW Ladeleistung
    • LED-Statusanzeige
    • ADAC Testsieger mit Note 1,0 (Nov. 2018)
    • Witterungsbeständig
    • FI Typ A Fehlerstromschutz integriert
    • Temperaturüberwachung
    • inkl. passendem Installationspaket
    • schon ab 1.491,00€ für Wallbox inkl. Installationspaket Basis

    Alfen Eve Single S-line

    Der Allrounder

    Wallbox Alfen Eve Single S-line mit Kabel
    • Typ2 mit fest angeschlossenem Ladekabel (Länge 6,35 m)
    • 11 kW Ladeleistung
    • LED-Statusanzeige
    • Plug & Charge oder Autorisierung per RFID
    • Witterungsbeständig
    • Platzsparendes Gehäuse
    • MID-zertifizierter Energiezähler
    • inkl. passendem Installationspaket
    • schon ab 1.486,00€ für Wallbox inkl. Installationspaket Basis

    Wallbox, die Ladelösung für das E-Auto Zuhause

    Der Kauf und Einbau privater Wallboxen wurde von der Bundesregierung gefördert. Seit dem 27.10.2021 sind die KfW-Mittel zur Förderung privater Wallboxen ausgeschöpft.

    Bis zu diesem Zeitpunkt konnte die Bundesregierung die Förderung von 600.000 Wallboxen ermöglichen.

    Mit dem Programm wurden Ladestationen bzw. Wallboxen gefördert. Diese mussten zu einem Wohngebäude gehören und durften ausschließlich privat genutzt werden. Beispielsweise eine Wallbox in der Garage oder an einem gesicherten Stellplatz. Bezuschusst wurden der Kauf der Wallbox sowie der Einbau und Installation vom Fachmann.

    In unserem Blog-Beitrag zur Förderung von Elektroautos erfahren Sie weitere Informationen zum Thema.

    Die Ladelösung für Zuhause: Wallbox
    Bequemes Laden Ihres E-Autos von Zuhause mit einer Wallbox | Foto-Ruhrgebiet/Shutterstock.com

    11 kW oder 22 kW - Was sind die Unterschiede?

    Aktuell gibt es eine Unterscheidung von zwei verschiedenen Grundmodellen bei Wallboxen. Doch nicht nur bei der Ladeleistung der Wallboxen gibt es Differenzen. Wir haben für Sie die wichtigsten Merkmale von 11 kW und 22 kW im Überblick.

    Wallbox 11kW:

    • Maximale Ladeleistung: 11 kW
    • Müssen dem Netzbetreiber gemeldet werden
    • Zeitintensives Laden - Dadurch Schonung des Akkus

    Wallboxen 22kW:

    • Maximale Ladeleistung: 22 kW
    • Müssen dem Netzbetreiber gemeldet und diesem genehmigt werden
    • Schnelles Laden - Akkus werden stärker beansprucht

    Beispiel für die Ladezeiten

    Wir haben für Sie eine exemplarische Tabelle zur Ladedauer vorbereitet. Die Ladezeiten beziehen sich auf eine Batteriegröße von 40kWh. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei lediglich um Richtwerte handelt.

      Stecker Anschluss Leistung Ladedauer
    Haushaltssteckdose "Schuko" 230 V, 10 A 2,3 kW ca. 17 Std.
    Wallbox Typ 2 230 V, 16 A 3,7 kW ca. 11 Std.
    Wallbox Typ 2 230 V, 20 A 4,6 kW ca. 9 Std.
    Wallbox Typ 2 400 V, 3x16 A 11 kW ca. 3,5 Std.
    Wallbox Typ 2 400 V, 3x32 A 22 kW ca. 2 Std.

    Ladedauer berechnet, unabhängig von Lademanagement und Akkutemperatur

    Steckertypen für E-Autos

    Elektroautos müssen zum Laden an eine Wallbox oder Ladestation angeschlossen werden. Dabei gilt: Der jeweilige Stecker muss mit der Ladestation kompatibel sein. Wir geben Ihnen einen ersten Einblick zu den Steckertypen in Deutschland:

    Schuko-Steckdose

    Hierbei handelt es sich um eine Haushaltssteckdose. Eine Ladeleistung bis zu 3,7 kW kann mit entsprechender Absicherung erzielt werden. Wir empfehlen Ihnen, ohne vorherige Prüfung eine maximale Ladeleistung von 2,3 kW. Dementsprechend kommt es zu langen Ladevorgängen.

    Typ 1-Stecker

    Hier ist von einem einphasigen Stecker die Rede. Es erlaubt eine Ladeleistung von bis zu 7,4 kW. Der Typ 1-Stecker kommt bei Automarken aus dem asiatischen Raum zum Einsatz. Die Verwendung in Europa ist nicht verbreitet.

    Typ 2-Stecker

    Dieser dreiphasige Stecker ist im europäischen Raum am häufigsten vertreten. Daher gilt der Typ 2-Stecker auch als Standard. Ladeleistungen bis 22 kW können sind im privaten Raum erzielt werden. An öffentlichen Ladesäulen kann eine Ladeleistung von bis zu 43 kW erzielt werden.

    Combo-Stecker (Combined Charging System CCS)

    Beim Combo-Stecker handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Typ 2-Steckers. Dieser verfügt über zwei weitere Leistungskontakte. Bis zu 350 kW schnelle Ladeleistungen in Gleich- und Wechselstromnetzen sind möglich.

    CHAdeMO-Stecker

    CHAdeMO-System ist ein Schnellladesystem und wurde in Japan entwickelt. Es ermöglich Schnellladungen von bis zu 100 kW. An öffentlichen Ladestationen steht eine Leistung von 50 kW zur Verfügung.

    Tesla Supercharger

    Die Modelle von Tesla verfügen über einen eigenen Steckertyp - den Supercharger. Der Supercharger ist eine modifizierte Version des Typ 2-Steckers. Dabei wird der Tesla mit einer Ladeleistung von circa 250 kW geladen.

    Steckertypen für Elektroautos
    Infografik zur Visualisierung der verschiedenen Steckertypen für E-Autos

    Wallbox Installation

    Die zentrale Frage bei der Ladestation für Zuhause ist die Installation. Die Vorteile beim Laden des eigenen E-Autos von Zuhause sind groß. Es ist bequem und unkompliziert. Wir klären Sie zu den wichtigsten Fragen zum Thema Wallbox Installation auf.

    Individuelle Installationspakete bei badenova

    badenova bietet unterschiedliche Pakete für die Installation Ihrer Wallbox an. Hier können Sie zwischen den Installationspaketen Basis, Mittel und Groß wählen. Diese beinhalten zum Bespiel:

    • Termin vor Ort mit einer Fachkraft
    • Ermittlung der Montagemöglichkeiten
    • Installation
    • Funktionstest Ihrer Wallbox

    Wir stellen Ihnen das Rund-um-sorglos Paket zur Verfügung. Mehr Informationen finden Sie auf den Wallbox-Seiten Stromat, ABL eM H1 und Alfen Eve Single S-line.

    Wo sollte Ihre Wallbox installiert werden?

    An welchem Ort Sie die Wallbox installieren können, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wichtige Fragen für den Installationsort sind:

    • Ist die vorgesehene Wand tragfähig?
    • Welche Stromleitungen sind bereits vorhanden?
    • Gibt es äußere Faktoren wie ständige Sonneneinstrahlung oder häufiger Regen?

    Sie möchten die Ladestation an einem Ort ohne Stromanschluss installieren? Dann muss dieser zunächst neu angelegt werden. Hier gilt es auch die Versorgung im Hausverteilerkasten zu prüfen und ggf. anzupassen.

    Wallbox in einem Carport

    Der Carport bietet eine gute Möglichkeit zur Wallbox Installation. Sie bieten einen guten Schutz vor äußerlichen Faktoren wie Schnee, Regen oder Wind. Aber auch im Sommer bietet der Carport der Wallbox eine Abschirmung vor Sonneneinstrahlung. Ein Nachteil beim Installieren der Ladestation im Carport: Sie ist nicht abschließbar. Daher ist die Ladestation nicht vor Diebstahl oder Vandalismus geschützt.

    Wallbox in einer Garage

    Garagen sind perfekt geeignet, um eine Wallbox für ein Elektroauto zu installieren. Garagen bieten umfassenden Schutz vor Schnee, Regen, Wind oder Sonneneinstrahlungen. Der große Vorteil gegenüber einem Carport ist der Schutz vor Diebstahl oder Vandalismus. Weitere Vorzüge einer Wallbox Installation in der Garage sind:

    • Installierte Wallboxen in einer Garage haben eine längere Lebensdauer
    • Auf stabilen Garagendächern kann eine Photovoltaikanlage angebracht werden. Die produzierte Energie kann direkt an die Wallbox übergeben werden

    Rechtliche Vorgaben bei der Wallbox Installation

    Nicht nur die oben genannten Faktoren zum Installationsort der Wallbox sind zu beachten. Es gibt auch rechtliche Vorgaben zu berücksichtigen. Dazu gehört, ob alle Vorgaben von Bau-, Wohneigentums- und Mietrecht eingehalten werden.

    Kartenübersicht mit über 16.000 Ladepunkten

    Mit unserer Teilnahme am Verbund der Ladenetz.de können wir Ihnen grenzenlose Mobilität bieten. Der Verbund der Ladenetz.de verfügt in Deutschland bereits über ein Netz von rund 7.000 Ladepunkten. Europaweit über 16.000 Ladepunkte.

    Dank Roaming-Kooperationen mit anderen Ladeinfrastrukturanbietern auf nationaler und europäischer Ebene kommen rund 10.000 weitere Ladepunkte hinzu. Diese können Sie zusätzlich nutzen. Mit der Ladenetz-Lademap bieten Ihnen eine Kartenübersicht mit allen Ladestationen der Netzwerk und Roaming-Partner. Zu denbadenova Ladestationen.

    Warum Ladelösungen von badenova?

    Individuelle Ladelösungen und Konzepte

    Profitieren Sie von unserem Erfahrungsschatz und unseren langjährigen Partnern.

    Beratung und Umsetzung aus einer Hand

    Individuelle Komplettlösung von der Planung und Installation bis hin zur Betriebsführung.

    Unser Strom ist 100% ökologisch

    Wasserkraft statt Atomkraft.
    Saubere Energie für Ihr E-Auto!

    Sie wollen einen persönlichen Ansprechpartner?

    Füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen!

    Sie haben Interesse an unseren Wallboxen und E-Mobilitätslösungen? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern:

    0800 279 1020

    Das könnte Sie auch interessieren

    Autostrom - 100 % klimafreundlicher Ökostrom

    Autostromtarif für Elektroautos

    100 % klimafreundlicher Ökostrom für Ihr Elektroauto.

    Lademap

    Über unsere Lademap finden Sie über 16.000 passende Ladepunkte.

    E-Mobilität für Unternehmen

    Weitere Informationen zur Elektromobilität für Unternehmen und Kommunen.