• badenova ist in Sachen Klimaschutz und Umweltengagement schon seit langem der maßgebliche Akteur und Vorreiter in der Region.
  • Unsere nachhaltige Philosophie

    Verantwortung, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit – Begriffe, die für uns bei badenova von großer Bedeutung sind. Nicht nur, weil wir seit über hundert Jahren in der Region Südbaden für nachhaltige und zuverlässige Energielösungen sorgen, sondern auch, weil wir verantwortungsvoll mit unseren Kundinnen und Kunden wie auch unserer Umwelt umgehen.

    Unser größtes Potenzial sind ganz klar die Menschen der Region, die für ihre Familien, Freund*innen und sich selbst eine lebenswerte Zukunft gestalten wollen. Sie sind mit ihrem Engagement die treibende Kraft für eine erfolgreiche Energiewende. Zu den Menschen der Region gehören auch unsere Mitarbeitende, die sich mit ihrem Handeln der Umwelt, aber auch dem Markt und der Region verpflichtet haben. Gemeinsam verbinden wir moderne, innovative Technologien mit Bürgerbeteiligung, Dienstleistungen und Lösungen zu fairen Preisen.

    Unsere Wurzeln liegen in der Region Baden, aber unser Handeln reicht weit über sie hinaus. Wir sind gewachsen und mittlerweile deutschlandweit vertreten.

    Wir sorgen für eine lebenswerte Zukunft

    In diesem Anspruch an uns selbst steckt die gesamte Bandbreite all dessen, was wir als moderner Energie- und Umweltdienstleister leisten. Unsere rund 1.400 Mitarbeitende sorgen Tag für Tag dafür, diese Bandbreite von Themen der Daseinsvorsorge mit Leben zu füllen. Sie möchten auch aktiv die Energiewende mitgestalten? Kommen Sie in unsere badenova Familie.

    Corporate Social Responsibility: Unser ökologisches, soziales und regionales Engagement

    Wir als badenova übernehmen gesellschaftliche Verantwortung im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens.
    Bereits die Jüngsten begeistern wir mit Aktionen und Schulstunden für den Umwelt- und Klimaschutz.

    Als regional verankertes Unternehmen tragen wir zudem eine besondere Verantwortung für den Umweltschutz in unserer Region. Wir setzen uns für einen sparsamen und effizienten Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie für den Klimaschutz ein. Diesen regionalen Auftrag nehmen wir in all seinen Facetten sehr ernst.

    Neben vielen anderen Initiativen unterstützen wir unter anderem mit unserem Innovationsfonds für Klima- und Wasserschutz innovative und neuartige Umweltschutzprojekte. Jedes Jahr stellen wir für den in der Energiebranche einzigartigen Fonds drei Prozent unseres Gewinns zur Verfügung. Auf diese Weise konnten bereits 272 Umweltprojekte erfolgreich umgesetzt werden. Alle Projektergebnisse aus den Förderprojekten sind für die Öffentlichkeit einsehbar.


    Garantierte nachhaltige Energieversorgung und sauberes Trinkwasser

    Wir als badenova stehen für nachhaltig erzeugten Strom: Alle privaten Stromkunden erhalten garantiert atomstromfreien Ökostrom. Das ist bei uns kein teures Extra, das die Kundinnen und Kunden gezielt bestellen müssen, sondern der preiswerte Standard, den alle ganz automatisch bekommen. Dieser Strom stammt zu hundert Prozent aus Wasserkraft und ist vom TÜV Nord zertifiziert. Wir bieten darüber hinaus noch Ökostrom Aktiv an: Pro verbrauchter Kilowattstunde fließt bei diesem Stromprodukt ein Cent direkt in einen Fonds. Aus diesem Topf fördern wir den privaten Zubau von regenerativen Stromerzeugungsanlagen (Solar, Wasser, Biomasse) sowie Stromspeichern in der Region.

    Die Versorgung mit sauberem, qualitativ hochwertigem Trinkwasser – eine weitere wichtige Säule in der Energieversorgung unserer Kundinnen und Kunden – übernimmt unsere Netztochter bnNETZE. Um tagtäglich über 560.000 Menschen mit Trinkwasser Qualität zu beliefern, haben wir eigene Trinkwasserversorgungen in Freiburg und Lahr. Zudem übernehmen wir im Auftrag der Kommunen auch Wasserbetriebsführungen, unter anderem in Offenburg und Lörrach. Alles in allem stellen wir pro Jahr ca. 18 Mio. Kubikmeter Wasser bereit. Für die Stadt Freiburg verantworten wir zusätzlich die Abwasserentsorgung und den Hochwasserschutz.

    Als größter Wasserdienstleister der Region fördern, betreuen und warten wir Trinkwasser aus:

    • 63 Tiefbrunnenanlagen
    • 91 Quellen
    • 79 Trinkwasserspeicherbehälter
    • 56 Pumpanlagen
    • und verfügen über ein Leitungsnetz von über 2.500 Kilometern Länge.
    badenova versorgt tagtäglich über 570.000 Menschen in der Region mit Trinkwasser bester Qualität.
    Unser 24h Lieferservice: direkt aus dem Hahn genießen

    Geballte Kompetenz
    Mit unserer Netztochter bnNETZE tragen wir außerdem die Verantwortung für 7.600 km Erdgasleitungen und 5.300 km Stromleitungen. Unsere rund 600 bnNETZE-Mitarbeitende sichern die Energieversorgung von 183 Kommunen und der Entstörungsdienst ist rund um die Uhr erreichbar – Tag für Tag und Nacht für Nacht.

    Wärme zum Wohlfühlen
    Mit unserer Tochtergesellschaft WÄRMEPLUS übernehmen wir die Entwicklung, die Planung, den Bau und den Betrieb von Wärmeversorgungsanlagen. Das ist unser Beitrag für ein gemütliches Zuhause. Erneuerbaren Energien sind dabei das Fundament für eine nachhaltige Energiezukunft. Unsere Wärmetochter kümmert sich um den Bau und Betrieb von Blockheizkraftwerken, Holzenergieanlagen, Wärmepumpen, Windenergieanlagen, Biogasanlagen und Solaranlagen - alles im Einklang mit der Natur.

    Elektrisch in die Zukunft
    Um die Mobilität von morgen voranzutreiben, entwickeln wir individuelle Elektromobilitätskonzepte für Kommunen, Unternehmen oder gemeinnützige Organisationen. Zudem engagieren wir uns für den Ausbau der hiesigen Ladeninfrastruktur. Schwerpunkt der Ausbaustrategie sind Ladelösungen für Arbeitgeber und Privathaushalte (Wallboxen), da dort über achtzig Prozent der Ladevorgänge von E-Fahrzeugen stattfinden. Auch ohne eigene Wallbox ist das Laden eines Elektroautos kein Problem. Mit unserer Ladekarte können Sie im Verbund von ladenetz.de lückenlos alle Ladepunkte preiswert nutzen.

    Dafür stehen wir:

    100% ökologisch

    Wasserkraft statt Atomkraft. Wir liefern saubere Energie. Der Umwelt zu Liebe.

    Regional verwurzelt

    Als Stadtwerk mit jahrzehntelanger Erfahrung ist unser Anspruch: aus der Region für die Region.

    Motor der Energiewende

    Mit unseren 1.400 Mitarbeitenden gestalten wir tagtäglich die Enegiezukunft von morgen.

    Umweltfreundliche 360-Grad-Energielösungen für unsere Privatkunden

    Unseren Privatkunden bieten wir nachhaltige Lösungen: Wir liefern zuverlässig Ökostrom und Erdgas, stellen die Wasserversorgung sicher und kümmern uns um das Abwasser. Und nicht nur das: Wir bauen moderne Photovoltaikanlagen, unterstützen in den Bereichen Bauen und Modernisieren, tragen unseren Teil zur besseren Verfügbarkeit von E-Mobilität bei und haben auch noch so einige Smart Home Angebote. All das tun wir als verantwortungsbewusster, zuverlässiger Partner: egal ob für private Kundinnen und Kunden oder Unternehmen.

    Alleine im Bereich Energieversorgung beliefern wir etwa 300.000 Privatkunden mit zu 100 Prozent zertifiziertem, atomfreiem Ökostrom und Erdgas. In unserem gesamten Energiemix setzen wir auf 78 Prozent erneuerbare Energien. Das zahlt sich aus: Im Jahr 2018 konnten wir dadurch 907.537 Tonnen CO2 vermeiden.

    Die Wasserschnecke an der Dreisam versorgt Freiburger Haushalte mit Ökostrom.
    Die Wasserschnecke an der Dreisam versorgt 120 Haushalte in Freiburg mit Ökostrom.

    Umfassender Energie-Partner für das Business unserer Geschäftskunden

    Als einer der führenden Energie- und Umweltdienstleister in Deutschland unterstützen wir unsere Geschäftskunden mit ganzheitlichen, nachhaltigen Lösungen – weit über das Thema Energie hinaus. Wir sorgen dafür, dass sie sich ganz auf Ihr Business konzentrieren können. Mit übergreifenden Leistungen aus den Bereichen E-Mobilität, Energieeffizienz und Telekommunikation stärken wir Ihren nachhaltigen Geschäftserfolg.

    In der Region Freiburg arbeiten wir erfolgreich mit vielen kleinen und größeren Unternehmen zusammen, wie dem Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e. V., dem Europa-Park und dem SC Freiburg. Unsere Kundinnen und Kunden sind unsere Partner, wir begegnen ihnen auf Augenhöhe: ehrlich, fair und lösungsorientiert.

    3 Fakten zu badenova
    • Die Geburtsstunde:
      Im Jahr 2001 schlossen sich sechs Stadtwerke zu einem starken, regionalen Bündnis auf kommunaler Ebene zusammen.
    • Die regionale Verwurzelung:
      Ganze 96 Städte und Gemeinden aus der Region Baden sind Anteilseigner und Gesellschafter; damit sind wir fest in der Region verwurzelt und ihr in besonderem Maße verpflichtet.
    • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
      Mit unseren rund 1.400 Mitarbeitenden treiben wir unser Ziel, einer „Energiewende für alle“ in der Region und darüber hinaus, kontinuierlich voran – das beweisen wir mit unserm Service Tag für Tag.

    Mit uns profitieren Sie von ganzheitlichen Strategien und langjähriger Erfahrung, regional als auch national und bieten vorteilhafte Synergien: egal ob Energieversorgung, Mobilität oder Kommunikation – bei badenova erhalten Sie alles aus einer Hand.


    Neuigkeiten aus dem Unternehmen