(Mo - Fr 08:00 - 20:00 Uhr) 0800 2 79 10 20
Tarifrechner
Regionalstrom aus dem Schwarzwald vom Windpark Hohenlochen

Regionalstrom aus dem Schwarzwald Beziehen Sie Ihren Ökostrom jetzt direkt aus der Heimat

Mit dem neuen Tarif Ökostrom24 HEIMAT
leisten Sie einen Beitrag zur Energiewende vor Ort

Jeder von uns versucht seinen individuellen Beitrag für mehr Klimaschutz zu leisten. Wir unterstützen den lokalen Handel,
machen vermehrt Urlaub in der Heimat und kaufen regionale Lebensmittel. Jetzt wird es Zeit auch unsern Strom aus
der Region
zu beziehen. Entscheiden Sie sich für vom Windpark Hohenlochen und hohlen Sie sich den Schwarzwald nach Hause.

Tarifrechner

Ihre Vorteile mit Regionalstrom

  • Sie sind Umweltvorreiter und unterstützen die Energiewende vor Ort
  • Sie beziehen Ihren Ökostrom direkt aus der Region (Windpark Hohenlochen)
  • Sie fördern regionale Ökostromprodukte auf Basis Erneuerbarer Energien
  • Sie haben keinen Aufwand, wir übernehmen den Wechsel Ihres Energieversorgers
  • Sie reduzieren die logistischen Aufwände des Stromtransportes über kilometerweite Trassen
  • Sie gehören zu den ersten Kunden, die wir mit dem brandneuen Tarif Ökostrom24 HEIMAT beliefern

Unser Regionalstrom Ökostrom24 HEIMAT – kurz erklärt

Ihr Regionalstrom wird vom Windpark Hohenlochen produziert

Die Energiewende in der Region umzusetzen ist das Ziel der Kommunen, Bürger und uns als regionalem Energie- und Umweltdienstleister. Auf dem Hohenlochen bei Oberwolfach und Hausach ist ein Windprojekt in der Umsetzung, mit dem die lokale Energiewende einen Schub erhält: vier Windenergieanlagen des Typs Enercon E-138 mit einer Leistung von je 4,2 MW sollen auf dem Hohenlochen Ökostrom produzieren. Die Inbetriebnahme der Windenergieanlagen ist Anfang 2021 gestartet.

Die geplante Stromerzeugung der Windenergieanlagen liegt bei rund 34 Millionen Kilowattstunden jährlich. Durch die Nutzung der Windkraft können am Standort Hohenlochen so ca. 17.000 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden.

Weitere Informationen zur Philosophie und Nachhaltigkeit unserer Windkraftanlagen.

Quick Facts Hohenlochen

1. Installierte Leistung: 4 Anlagen mit je 4,2 MW (= 4.200 kW)

2. Geplante Stromproduktion: 34 GWh (= 34.000.000 kWh)

3. CO2-Einsparung pro Jahr: 17.000 t

4. Eigentümer: Windpark Hohenlochen GmbH & Co. KG

5. Bauzeit: 2019 - 2021

6. Stromproduktion: Für 22.222 Personen p.a.

7. Netzanbindung: 8 km Leitung nach Hausach

Hier finden Sie den Windpark Hohenlochen

Häufige Fragen

Was ist Regionalstrom?

Regionalstrom wird grundsätzlich in der Region aus Erneuerbare-Energien-Anlagen wie Sonne, Wind, Wasser oder Biomasse produziert und auch in der Region vom Kunden verbraucht. Durch den regionalen Bezug entfallen lange Transsportwege mit Überlandleitungen. Bei der Produktion des Stroms fallen im Gegensatz zu konventionellen Kraftwerken keine CO2- Emissionen an. Zusätzlich wird die regionale Wertschöpfung gefördert und die Abhängigkeit vom internationalen Energiemarkt reduziert.

Beim Windpark Hohenlochen wird Ökostrom mit 4 Windkraftanlagen produziert. Durch deren Anmeldung im Regionalnachweisregister beim Umweltbundesamt (UBA) sowie die TüV Nord Zertifizierung ist sichergestellt, dass der Strom nur im Umkreis von 50 km um den Windpark an die Kunden verkauft wird.

Wo liegt der Unterschied zu herkömmlichen Strom?

Ökostrom24 HEIMAT ist zu 100% Ökostrom und wird auch nur in der Region verkauft.

Der Nachweis der Stromproduktion aus dem Windpark Hohenlochen sowie der regionale Bezug des Stroms wird durch die Registrierung beim Umweltbundesamt sichergestellt. Zusätzlich ist Ökostrom24 HEIMAT auch noch vom TÜV Nord als 100% Ökostrom zertifiziert und es wird überprüft, dass der Strom auch nur regional, d.h. im 50 km Radius verbraucht wird.

Im Vergleich zu herkömmlichem Strom aus konventionellen Kraftwerken, wie Kohle- oder Atomkraftwerken, werden bei erneuerbaren Anlagen weder CO2-Emissionen noch gefährliche Abfälle produziert. Der Windpark Hohenlochen spart jährlich 17.000 t CO2 ein und entlastet damit die Umwelt.

Obwohl der Strom für den Tarif Ökostrom24 HEIMAT ausschließlich aus dem Windpark Hohenlochen stammt, darf aufgrund gesetzlicher Bestimmungen auf Ihrer Abrechnung und in der Produktbeschreibung nur der Anteil an EEG-gefördertem Strom als „regional“ gekennzeichnet werden. Dieser EEG-Anteil liegt derzeit bei etwas über 60%.

Wer kann den Regionalstrom beziehen?

Jeder Kunde, der im Umkreis von 50 km des Windparks wohnt, kann den Ökostrom24 HEIMAT beziehen. Es ist ganz einfach: Bei Eingabe Ihrer PLZ im Tarifberater wird automatisch angezeigt, ob diese sich im regionalen Umkreis befindet und Sie den Regionalstrom beziehen dürfen.

Wie grün ist der Regionalstrom?

Unser Regionalstrom Ökostrom24 HEIMAT ist zu 100% Ökostrom aus dem Windpark Hohenlochen. Dies wird nachgewiesen durch die Registrierung beim Umweltbundesamt und wird zusätzlich zertifiziert durch den TüV Nord.

Welchen Beitrag leiste ich damit für den Klimaschutz/ die Energiewende?

Durch die dezentrale Stromerzeugung und den regionalen Stromverbrauch entsteht keine zusätzliche CO2-Belastung und es werden keine zusätzlichen Stromtrassen benötigt. Außerdem wird die regionale Wertschöpfung gefördert und die Abhängigkeit vom internationalen Energiemarkt reduziert.

Woher weiß ich, dass mein Strom wirklich in der Region produziert wird?

Der Nachweis der Stromproduktion aus dem Windpark Hohenlochen sowie der regionale Bezug des Stroms wird durch die Registrierung beim Umweltbundesamt sichergestellt. Zusätzlich ist Ökostrom24 HEIMAT auch noch vom TÜV Nord als 100% Ökostrom zertifiziert und es wird überprüft, dass der Strom auch nur regional, d.h. im 50 km Radius verbraucht wird.

Welche Anlage produziert den Regionalstrom?

Ökostrom24 HEIMAT wird zu 100% durch 4 Windkraftanlagen auf dem Hohenlochen zwischen Oberwolfach und Hausach produziert. Jede Anlage besteht aus einem Turm und seinen Rotorblättern. Die Gesamtlänge des Hybdridturmes, einer Kombination aus Beton- und Stahlteilen, beträgt rund 150 Meter. Die Windflügel sind fast 70 Meter lang. Die installierte Leistung je Anlage beträgt 4,2 MWh.

Wie kann ich wechseln und wie lange dauert der Wechsel?

Geben Sie einfach Ihre PLZ und Ihren Verbrauch in den Tarifrechner ein, wählen Sie den Tarif Ökostrom24 HEIMAT und schließen Sie die Bestellung ab. Um alles Weitere kümmern wir uns für Sie.

Der Belieferungsstart mit Ökostrom24 HEIMAT hängt von der verbleibenden Laufzeit Ihres bisherigen Liefervertrags ab. Details hierzu finden Sie in den Vertragsbedingungen Ihres bisherigen Anbieters. Nach der Anmeldung bei badenova erhalten Sie von uns die Information, ab wann Sie von uns beliefert werden können.