Zurück zur Übersicht
25.04.2017

Casting für Cart-Piloten

Geschwindigkeit, Fairness, Konzentration, Erfahrung und Teamgeist – das waren die wichtigsten Eigenschaften, die Bewerber für das badenova E-Kart-Team mitbringen mussten. Dieses Team startet Ende Juni bei der badenova E-Cart Trophy in Schluchsee.

Rennszene aus einem der Qualifikationsrennen.
Rennszene aus einem der Qualifikationsrennen.

Fünfzig Bewerbungen aus ganz Baden waren eingegangen. 25 von ihnen erreichten die Qualifikation. Diese 25 trafen sich an einem kühlen Aprilmorgen auf der Kartrennbahn in Teningen. badenova suchte sechs Piloten für die badenova E-Kart Trophy, die am Wochenende 30. Juni bis 02. Juli in Schluchsee stattfindet. Dort geht es auf Elektro-Karts gegen andere Teams von Firmen und Organisationen um den Trophy-Sieg.

In insgesamt drei Qualifikationsrennen ging es darum, zu zeigen, dass man schnell, fair, ausdauernd und teamorientiert fahren kann. Teamchef Johannes Scheuerle, badenova Mitarbeiter und selbst aktiver Kart-Fahrer, wertete mit seiner Jury dabei nicht nur die schnellsten Zeiten, sondern auch das Verhalten auf und neben der Piste. Auch Erfahrung und Fair-Play spielten eine Rolle und letztlich auch die Bereitschaft, Ende Juni ein ganzes Wochenende zu opfern, um für badenova an den Start zu gehen.

Diese sechs gehen nun für badenova an den Start: David Giesel aus Hartheim, Daniel Kalt aus Ühlingen-Birkendorf, Thomas Schaller aus Höchenschwand, Nick Waldmann aus Seefelden, Dirk Schöneberger aus Gottenheim und Yannick Wälde aus Ettenheim.

RIGHT OFFCANVAS AREA