Zurück zur Übersicht
30.01.2017

Erster Platz für Freiburgs „Industrie-Strampler“

Die Firmen badenova, TDK-Micronas und Solvay Standort Freiburg gewinnen den Fahrrad-Jubiläumswettbewerb des Landes Baden-Württemberg. Ihre Projektidee "Industrie-Strampler - Zur Arbeit Radeln wird belohnt“ hat die Jury überzeugt. Der Gewinn: 3.000 Euro zur Realisierung der gemeinsamen Projektidee, die Anfang Mai startet.

Erster Platz für Freiburgs „Industrie-Strampler“

Das Land Baden-Württemberg hat zum 200-jährigen Fahrradjubiläum den Wettbewerb „Fahrrad. Ideen. Entwickeln“ gestartet. Gesucht wurden Ideen, bei denen das Fahrrad im Fokus steht. Von über 70 eingereichten Projektvorhaben wurden in jeder der insgesamt acht Kategorien die drei besten Ideen belohnt. Die Projektidee "Industrie-Strampler - Zur Arbeit Radeln wird belohnt“ der Firmen badenova, TDK-Micronas, und Solvay Standort Freiburg hat die Jury überzeugt und wurde mit dem ersten Platz in der Kategorie Wirtschaft belohnt. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Der Startschuss für das Projekt "Industrie-Strampler" fällt im Mai diesen Jahres. Zwei Mal pro Monat verlosen die teilnehmenden Unternehmen unter ihren radfahrenden Mitarbeiter 50 Euro. Dabei erhalten nur diejenigen Mitarbeiter den Gewinn ausgezahlt, die am Tag der Verlosung tatsächlich mit ihren Rad zur Arbeit gefahren sind.

Im Rahmen der sechsmonatigen Projektlaufzeit möchten die Projektinitiatoren weitere der insgesamt knapp 130 im Industriegebiet angesiedelten Firmen zur Teilnahme gewinnen. Ziel des Projektes ist es, die Infrastruktur im Industriegebiet Nord in Freiburg für umweltfreundliche Mobilität zu verbessern und damit den Vernetzungsgedanke zu stärken. Das Industriegebiet bedient täglich einen Pendlerstrom von etwa 15.000 Personen. Bereits seit mehreren Jahren sind die Betriebsräte der größten Firmen und Institute in einer losen Arbeitsgruppe aktiv, um der vermehrten Nachfrage ihrer Mitarbeiter nachzugehen, die Infrastruktur und Sicherheit für Radfahrer zu verbessern. Aus dieser Situation heraus haben die Betriebsräte von badenova, TDK-Micronas und Solvay Standort Freiburg die Projektidee "Industrie-Strampler" ins Leben gerufen.

RIGHT OFFCANVAS AREA