Zurück zur Übersicht

Ein nachhaltiges Mobiltätsnetzwerk für Neuenburg | 2015-02

Eine Mobilitätsstation der Stadt Neuenburg mit Leih-Elektrofahrrädern macht die umweltfreundliche Anreise zur Landesgartenschau attraktiver und bekannter.

Mobilitätsstation Neuenburg am Rhein
Projektdaten  
Projektname Neuenburg am Rhein macht mobil
Projektnummer 2015-02
Projektart Bau und Anwendung
Projektträger Stadt Neuenburg am Rhein
Laufzeit Januar 2015 bis Mai 2021
Fördersumme 90.000 €

Mobil auf der Landesgartenschau 2022 in Neuenburg

Im Jahr 2022 richtet die Stadt Neuenburg am Rhein die Landesgartenschau aus und gestaltet dafür die Grünanlagen am Rhein neu. Dazu gehört auch ein umweltfreundliches Mobilitätskonzept, das Touristen und Bürgern erlaubt, ohne eigenes Auto zum Ausstellungsgelände zu gelangen. Dieses soll aber bereits zuvor das Neuenburger Mobilitätsangebot ergänzen, weshalb dieses Projekt ins Leben gerufen wurde. Eine Mobilitätsstation am Rathaus bietet 5 ausleihbare E-Bikes sowie Ladestationen für weitere fünf E-Bikes, wie auch Fahrradparklätze und Schließfächer.

Öffentlichkeitsarbeit und Projekte machen das Angebot bekannt und werben für umweltfreundliche Mobilität vor, während und nach der Landesgartenschau. Dazu gehören Projekte, Ausstelllungen und Ausflüge zur nachhaltigen Energieproduktion, Klimawandel und Wasserschutz in Schulen und Kindergärten. Diese sowie Fortbildungen für Lehrer führt die Stadt zusammen mit der lokalen Volkshochschule und mit den Vereinen Solare Zukunft und fesa e. V. durch. Für Erwachsene bietet das Projekt unter anderem eine lange Filmnacht, geführte Radtouren zum Thema Nachhaltigkeit und einen CO2-Spartag. Mit diesen Maßnahmen sensibilisiert die Stadt Neuenburg schon vor der Landesgartenschau Bürger und Touristen für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.

Darstellung drei wesentlicher Erkenntnisse aus dem Projekt

  • Fahrradstellplatz öffentlich zugänglich: Der öffentlich zugängliche Fahrradstellplatz in der Radstation wird sehr gut angenommen. Besucher vom Rathaus und der Einzelhandesgeschäfte rund um den Rathausplatz nutzen die überdachten Stellplätze täglich. Es wurde eine Luftpumpe fest installiert. Hier können Reifen der Fahrräder, Pedelecs oder E-Bikes schnell und kostenlos mit Luft gefüllt werden. In der Station befindet sich auch ein Ladebereich für persönliche eBikes mit Schließfächern für Akku, Helm und Tasche.
  • E-Bike und Kindertransporter mieten: Um eBikes ausleihen zu können, wird die kostenlose MOVELO App benötigt. Für die Registrierung bei Movelo kann der Hotspot am Rathaus verwendet werden. Die Station ist täglich von 08.00-22.00 Uhr geöffnet und Video überwacht. Zwei Kindertransporter (max. 4 Kinder) können bei der Neuenburg am Rhein Touristik, Rathausplatz 6 mit vorheriger Anmeldung (24 Stunden im Voraus Mo-Do) für 20 Euro am Tag ausgeliehen werden.
  • Informationssäule: Im Außenbereich der Station steht eine gut sichtbare Infosäule mit großem Touch Screen und Internetanbindung. Hier können Informationen zum öffentlichen Nahverkehr wie SWEG, RVF, DB, Taxidiensten sowie touristische Inhalte und städtische Veranstaltungen abgerufen werden.