Zurück zur Übersicht

Erlebnispfad Wasser im Sulzbachtal

Der Erlebnispfades am Sulzbach bietet viele Mitmachstationen

Gemeinsam mit dem NABU und dem Naturpark Südschwarzwald errichtet die Stadt Lahr einen Erlebnispfad Wasser im Sulzbachtal. Der Sulzbach, der in Lahrs Vorbergzone noch weitgehend natürlich fließt, zeigt in diesem Bereich besonders vielfältige Flusslandschaften von sumpfigen, bewachsenen Ufern bis zu felsigen Abschnitten. Mit erlebnispädagogischen Stationen vermittelt der Weg den Besuchern im Alter von sechs bis zwölf Jahren das Ökosystem Bach. Nur durch ein Leitsystem, Trittsteine und Seilbrücken markiert verläuft der Weg oberhalb des Naturbades Sulz flussaufwärts und anschließend wieder über die Wiesen des Tals zurück. Ohne in das geschützte Biotop einzugreifen, vermitteln interaktive Erlebnispunkte Informationen zu Flora und Fauna des Baches. Am ersten grünen Klassenzimmer lädt dann der badenova-Wassertisch zum Experimentieren ein und erklärt spielerisch die Wasseraufbereitung im Sulzbachtal.

In der Rennweghütte, dem Endpunkt des Pfades bietet ein zweites grünes Klassenzimmer Schulklassen vielfältige Arbeitsmaterialien zu Themen wie Wasserverschmutzung und Wasserkreislauf, Wasseraufbereitung.

Außerdem bildet die Stadt Führer aus um die Botschaft des Pfades kompetent weiterzugeben.

Projektdaten

Projektnummer 2009-14
Projektart Umweltkommunikation
Projektträger Stadt Lahr
Laufzeit Januar 2009 bis Dezember 2010
Zuschuss 57.500

Ihre Ansprechpartner

Richard Tuth

Richard Tuth

Innovationsfonds Klima- & Wasserschutz

E-Mail: Innovationsfonds@badenova.de

Michael  Artmann

Michael Artmann

Innovationsfonds Klima- & Wasserschutz

E-Mail: Innovationsfonds@badenova.de

Weitere Projekte aus Umweltkommunikation

RIGHT OFFCANVAS AREA